Events

Die 3. Start-up Night 2017 – dieses Mal bei Beach Inspector in Berlin

Der Gastgeber des Abends: Beach-Inspector

Seit Donnerstag, den 28. September stehen nun endlich alle Finalisten für das große Finale um den Titel DAS „Travel Start-up 2017“ fest!  Zusammen mit dem Travel Industry Club starteten wir unsere Suche im April in München, zogen im Juni weiter nach Frankfurt und endeten schließlich Ende September in Berlin (Bildergalerie unten im Beitrag). Im Rahmen der Start-up Nights pitchen ausgesuchte Jungunternehmer und das Publikum wählt im Anschluss jeweils die zwei Sieger  jeder Stadt.

Gastgeber des Abends war Beach Inspector, der „Sprungbrett“-Gewinner 2015. Hier ist der Name Programm, denn im Büro der Strände-Spezialisten kommt man nicht umhin Traumstrände aus aller Welt zu bewundern. Stilecht wurden dazu die Getränke in einem Miniatur-Pool serviert.

Die Pitches der Berliner Start-up Night

Büro Beach Inspector

Im Büro des Gastgebers Beach Inspector

Nach einer Begrüßung durch Andrea Fröbel, Geschäftsleitung vom Travel Industry Club und VIR-Vorstand Michael Buller, berichtete der Gastgeber von den Neuigkeiten  seit dem „Sprungbrett“-Sieg zwei Jahre zuvor und verkündete beispielsweise Kooperationen mit Dubai und Israel. Lukas C. C. Hempel von Bookingkit eröffnete die Pitch-Runde. Das Start-up digitalisiert den – nach Hotel und Transportmitteln – größten Markt der Touristik, nämlich Freizeitaktivitäten. Mit einem sehr ähnlichen Namen, jedoch gänzlich andrem Inhalt pitchte Bookitgreen. Gründer Moritz Hintze stellte ein Buchungsportal vor, welches es dem Nutzer ermöglicht nach Unterkünften zu suchen, die ein nachhaltiges Konzept verfolgen. Dabei können verschiedene Schwerpunkte, wie beispielsweise BIO-Essen oder eine besonders umweltfreundliche Energieversorgung, gelegt werden.

Tobias Szarowicz im Pitch für Yobo

Auch der Fokus des nächsten Start-up Juvigo liegt auf Natur. Jedoch dahingehend, dass  es Kindern und Jugendlichen Ferien in der Natur, und zwar in den für sie idealen Feriencamps vermittelt. So ermöglicht es Gründer Björn Viergutz zum Beispiel auch die Ferienlager nach verschiedenen Outdoor-Aktivitäten zu filtern. Weiter ging es mit Kreuzfahrten, oder besser gesagt dem Landgang während der Kreuzfahrten: Das Start-up Meine-Landausflüge bietet für Kreuzfahrer Ausflüge in Kleingruppen und somit stellte Florian Berthold eine kostengünstigere Alternative zu den Ausflügen der Reedereien dar. Das Start-up Yobo mit Gründer Tobias Szarowicz widmet sich den Attraktionen innerhalb einer Destination und lässt diese durch Emojis bewerten. Vor dem Hintergrund der Sprachenvielfalt im Tourismus eine interessante Möglichkeit der internationalen Kommunikation.

Die Sieger des Abends

Gewinner Start-up Night Berliln

VIR-Vorstand Michael Buller und Andrea Fröbel vom Travel Industry Club zusammen mit den Gewinnern des Abends: Moritz Hintze von Bookitgreen (links) und Lukas C. C. Hempel von Bookingkit (rechts)

Die Gewinner des Abends und somit auch die Berliner Finalisten im Kampf um den Titel DAS „Travel Start-up 2017“ sind Bookingkit und Bookitgreen. Sie sind damit die Mitbewerber der Sieger aus den Start-up Nights in München und Frankfurt.

Im großen Finale stehen:

  1. Geios – digitales Destinationsmanagement (München)
  2. Unplanned – Überraschungsreisen (München)
  3. Freachly – kostenlose Deals für Influecer (Frankfurt)
  4. Reveox – die Vermittlung günstiger One-way Mietwägen (Frankfurt)
  5. Bookingkit – digitalisierte Freizeitaktivitäten (Berlin)
  6. Bookitgreen – Buchungsportal für nachhaltige Unterkünfte (Berlin)

Ein herzliches Dankeschön an Beach-Inspector für die Gastfreundschaft und den spannenden Abend in Strand-Atmosphäre!

Jetzt freuen wir uns auf das große Finale am 23. November in Berlin! Hier treffen sich die jeweils 2 Finalisten der 3 vergangen Start-up Nights in 2017 aus München, Frankfurt und Berlin. Die Start-up Nights wurden in Zusammenarbeit von Travel Industry Club und VIR ins Leben gerufen und verfolgen das Ziel die jungen Player der Touristik mit den Etablierten zu vernetzen.

Die Berliner Start-up Night in Bildern:

Wir informieren Sie über aktuelle Themen von und für die Touristik.

Alle Beiträge finden Sie in unserem News-Bereich aufgelistet. Oder wählen Sie aus unseren News-Kategorien einen Themenbereich und lesen Sie nur die jeweiligen Themenbeiträge.

 
produkt