Talentförderung vom allerfeinsten: Das bietet der renommierte Innovationswettbewerb „Sprungbrett“, mit dem der Verband Internet Reisevertrieb e.V. (VIR) junge Start-up Gründer, aber auch etablierte Unternehmen aus der digitalen Touristik für ihre innovativen Ideen auszeichnet. Noch bis zum 15. April 2018 ist die Teilnahme unter www.v-i-r.de/sprungbrett.de möglich.

Ein Interview mit Niklas Zeller (CEO & Mit-Gründer von Viselio); Gründungsdatum: 15.09.2016

Ein weiteres Mitglied für das Technologie-Cluster: Mit SIX Payment Services stößt einer der führenden Zahlungsexperten zum Verband Internet Reisevertrieb e.V. (VIR). Im Rahmen seiner Mitgliedschaft möchte das Unternehmen unter anderem Schnittstellen mit bestehenden Kunden ausbauen und neue Kontakte in der Digital-Touristik knüpfen.

Die erfolgreiche Serie der Start-up Nights von TIC und VIR geht am 24. April 2018 bei Holidu in München weiter.

Für die Gesamttouristik war 2017 ein wirklich starkes Jahr. Laut FUR-Reiseanalyse 2018 lassen wir mit insgesamt 123,6 Millionen verkaufter Reisen die Automobilindustrie bei den Stückzahlen weit hinter uns – diese hat in 2017 nämlich gerade einmal 3,44 Millionen Neuzulassungen erreicht. Die Touristik bringt also mehr Menschen auf die Straße als die Automobilindustrie!

Neuzugang für das Technologie-Cluster: Die Travel Agency Technology & Services GmbH (ta.ts) ist jüngstes Mitglied im Verband Internet Reisevertrieb e.V. (VIR). Die 100-prozentige Lufthansa-Tochter gehört zu den führenden Anbietern im Bereich Finanzwesen und Reportingsysteme für die Touristik in Deutschland.

Ein Interview mit Dr. Catharina Bertram und Björn Menzel  (Gründer von FerienAmWasser).

Die Chancen der Digitalisierung nutzen, um wettbewerbsfähig zu bleiben: Diesen Appell richtete Verbandschef Michael Buller auf dem heutigen „Online Summit 2018“ des Verband Internet Reisevertrieb e.V. (VIR) der ITB Berlin an alle Marktteilnehmer.

Für die kommende ITB 2018 haben wir noch einmal alle unsere Veranstaltungen zusammengefasst:

In den letzten Monaten gab es wieder zahlreiche Interessante reiserechtliche Entscheidungen über die wir kurz berichten möchten