Beiträge

Der VIR plant einen Gemeinschaftsstand für touristische Unternehmen aus Deutschland auf der ITB China 2019 in Shanghai…

CMT Logo

Der VIR und die Stuttgarter Urlaubsmesse CMT werden zukünftig enger zusammenarbeiten …

Boniversum Titelbild

Boniversum hat sich mit dem Verbraucherverhalten bei „Online-Buchungen von Last-Minute-Reisen“ …

Kurztrips haben weiter Auftrieb: Das ist das Ergebnis einer Erhebung durch den Verband Internet Reisevertrieb e.V. (VIR) und die Forschungsgemeinschaft Urlaub und Reisen e.V. (FUR).

Unser Mitglied PayPal bietet seinen deutschen Kunden eine Gratis-Reiserücktrittsversicherung an. Haben Kunden ihre Reise, Zugfahrt oder ihren Flug mit PayPal bezahlt und können diese nicht antreten, so erstattet PayPal ihnen im Versicherungsfall die angefallenen Kosten bis zu einer Höhe von 300 Euro.

VIR Start-up News Q2 2018

„Ohne Moos nix los!“ lautet eine altbekannte Redewendung. Dies gilt auch für junge Gründer, die ihre meist sehr innovativen Ideen in der Regel nur mit tatkräftiger Unterstützung von Investoren vorantreiben können. Gleich zwei Mitglieder aus dem Newcomer-Sektor des Verband Internet Reisebetrieb e.V. (VIR) dürfen sich über erfolgreiche Finanzierungsrunden freuen.

VIR Daten & Fakten 2018 Foto Cover

Die Chancen der Digitalisierung nutzen, um wettbewerbsfähig zu bleiben: Diesen Appell richtete Verbandschef Michael Buller auf dem heutigen „Online Summit 2018“ des Verband Internet Reisevertrieb e.V. (VIR) der ITB Berlin an alle Marktteilnehmer.

Juvigo Beitragsbild

Juvigo, der „Sprungbrett“-Gewinner 2017 ist ein Buchungsportal für betreute Kinder-, Jugend- und Sprachreisen. Juvigo macht einen zutiefst regional fragmentierten Markt transparent. Für Kinder, Jugendliche und Eltern wird das Vergleichen und Buchen von Feriencamps stark vereinfacht.

Foto Pressemeldung Sommerbuchungen 2018

Antalya und Punta Cana ganz oben auf dem Siegertreppchen: Dies gilt für die bisherigen Online-Sommerbuchungen deutscher Urlauber, wie der Verband Internet Reisevertrieb e.V. (VIR) ermittelt hat.

Ein Branchensegment in Bewegung: Start-ups haben sich zu einem maßgeblichen Motor der digitalen Reise-Industrie entwickelt. Auch der VIR hat in den vergangenen Monaten einen regen Zulauf von Unternehmen aus diesem Segment verzeichnet.