Beiträge

Sprungbrett Pokale

Last Call für Bewerbungen zum VIR Innovationswettbewerb „Sprungbrett“

Talentförderung vom allerfeinsten: Das bietet der renommierte Innovationswettbewerb „Sprungbrett“, mit dem der Verband Internet Reisevertrieb e.V. (VIR) junge Start-up Gründer, aber auch etablierte Unternehmen aus der digitalen Touristik für ihre innovativen Ideen auszeichnet. Noch bis zum 15. April 2018 ist die Teilnahme unter www.v-i-r.de/sprungbrett.de möglich.

Start-up Night Muenchen

Travel Start-up Night 2018 – Nr. 2 in München

Die erfolgreiche Serie der Start-up Nights von TIC und VIR geht am 24. April 2018 bei Holidu in München weiter.

VIR Daten & Fakten 2018 Foto Cover

Die Digitalisierung bietet Chancen für alle Buchungskanäle

Die Chancen der Digitalisierung nutzen, um wettbewerbsfähig zu bleiben: Diesen Appell richtete Verbandschef Michael Buller auf dem heutigen „Online Summit 2018“ des Verband Internet Reisevertrieb e.V. (VIR) der ITB Berlin an alle Marktteilnehmer.

Juvigo Beitragsbild

Juvigo – 8 Monate nach dem Sieg des VIR “Sprungbrett”

Juvigo, der „Sprungbrett“-Gewinner 2017 ist ein Buchungsportal für betreute Kinder-, Jugend- und Sprachreisen. Juvigo macht einen zutiefst regional fragmentierten Markt transparent. Für Kinder, Jugendliche und Eltern wird das Vergleichen und Buchen von Feriencamps stark vereinfacht.

Start-up Night 2018 – Nr. 1 in Köln

Die erfolgreiche Serie der Start-up Nights von TIC und VIR geht am 6. Februar 2018 bei HRS in Köln weiter.

Team Bookingkit

bookingkit: Finalist für DAS Travel Start-up 2017

1 Tag vor dem Finale im Kampf um den Titel das „Travel Start-up 2017“ stellt Lukas C. C. Hempel von bookingkit sein Start-up vor, welches sich der Digitalisierung von Freizeitaktivitäten widmet. 

Gruender bookitgreen

Bookitgreen: Finalist für DAS Travel Start-up 2017

Nach Unplanned und Reveox stellt sich nun der nächste Finalist für den Titel vor: Bookitgreen – das Buchungsportal für nachhaltige Unterkünfte. Ein Interview mit Moritz Hintze, Gründer von bookitgreen und Finalist für DAS „Travel Start-up 2017“.

Reveox Foto

Reveox: Finalist für DAS Travel Start-up 2017

Letzte Woche stellte sich bereits Unplanned aus München vor. Diese Woche geht es weiter mit Reveox, einem der Gewinner der Start-up Night in Frankfurt: Ein Interview mit Sebastian Lauber, Leon Pietschmann und Konrad Ciezarek, den Gründern von Reveox und Finalisten für DAS „Travel Start-up 2017“.

Foto Unplanned

Unplanned: Finalist für DAS Travel Start-up 2017

Im Frühjahr 2017 machten sich Travel Industry Club und VIR gemeinsam auf die Suche nach dem „Travel Start-up 2017“. Im Rahmen der Start-up Nights pitchen in München, Frankfurt und Berlin jeweils 5 Travel Start-ups. Das Publikum kürte in jeder Stadt 2 Gewinner. Diese 6 Finalisten stehen am 23.11. nun im Finale im Kampf um den Titel „DAS Travel Start-up 2017“ und das Preispaket im Wert von über 30.000 €.  Als erstes stellt sich Unplanned, einer der Gewinner der Start-up Night in München vor: 

Reise de Logo Website

Reise.de neu im VIR

München, 8. November 2017 – VIR begrüßt Neuzugang: Reise.de ist das jüngste Mitglied im Verband Internet Reisevertrieb e.V. (VIR) und erweitert das Cluster OTA (Online Travel Agency). Das Online-Reisebüro wurde erst im Juli 2017 von Triplemind übernommen und ist somit neben TravelScout24 und Billigweg.de das neueste Portal im Portfolio. Das Online-Reisebüro legt insbesondere Wert auf die fachliche Beratung seiner Kunden.