Tourismus Marktforschung

Der VIR finanziert und betreibt Marktforschung im Bereich des Online-Tourismus.

In Zusammenarbeit mit renommierten Marktforschungsunternehmen wie beispielsweise die GfK, die Forschungsgemeinschaft Urlaub und Reisen (FUR) und Ulysses Webtourismus veröffentlichen wir jährliche Studien zum Reisemarkt sowie allgemeine Statistiken zur Entwicklung der Internetnutzung.

In unserer Datenbank finden Sie Studien zu folgenden Schwerpunkten:

Partner

VIR Daten & Fakten zum Online-Reisemarkt

VIR Daten & Fakten zum Online-Reisemarkt steht kostenfrei zum Download zur Verfügung.

In der 10. Ausgabe finden Sie neben zahlreichen Studien zum Online-Reisemarkt auch Trends und Tendenzen zum deutschen Gesamtreisemarkt, Last-Minute Reisen, der mobilen Internetnutzung vor und während Reisen sowie zum Informations- und Buchungsverhalten von jungen Reisenden.

Die Broschüre stützt sich dabei im Wesentlichen auf die Daten und Studien der Reiseanalyse Forschungsgemeinschaft Urlaub und Reise (FUR), GfK, nielsen, ruf Reisen und ULYSSES Web-Tourismus.

Alle Ausgaben der VIR Daten & Fakten zum Online-Reisemarkt finden Sie hier.

Studien zu Hotelbewertungen

FH_Worms_LogoDie Fachhochschule Worms präsentiere am 07. März 2014 auf der ITB in Berlin ihre Studie zum Theme Hotelbewertungen im Internet.

Diese Studie zeigt die hohe Effizienz von Hotelbewertungen.

IUBH2015Hotelbewertungen im Internet genießen eine hohe Glaubwürdigkeit beim Verbraucher!

Wie eine Studie der Internationalen Hochschule Bad Honnef-Bonn (IUBH) im Auftrag des Verband Internet Reisevertrieb e.V. von 2011 zeigt, werden Beurteilungen von Unterkünften im Internet von Kundenseite hoch geschätzt. Im Rahmen der Studie wurden über 1.000 Fragebögen von Online-Usern ausgewertet.

Studie zu Hotelbewertungen©JZhuk

Methodische Grundlagen

GfK:

www.gfk.de

GfK MobilitätsMonitor / GfK TravelScope 2.0: Mehrtägige Privatreisen ab 50 km mit Vorabbuchung
(inkl. z.B. kurze und lange Urlaubsreisen, Haupturlaubsreisen, Zweit- und Dritturlaube, sowie VFR)

  • Erhebung: monatliche Haushaltsbefragung in einem GfK Konsumentenpanel
  • Stichprobe: 19.000 Haushalte mit ca. 40.000 Personen
  • Erhebungsart: schriftliche Erfassung des Informations-, Buchungs- und Reiseverhalten 
(90% online, 10% offline)
  • Hochrechnung: 74 Mio. Personen in Deutschland ab 0 Jahre

GfK GXL / Cross Media Visualizer:

  • Erhebungsart: passive Messung des Online Nutzungsverhaltens in einem internet-repräsentativen Sample
  • Stichprobe: Desktop n= 19.000 , Smartphone n= 2.200, Tablets n= 500

GfK Consumer Choices:

  • Erhebungsart: Erfassung und Hochrechnung von Handelsdaten aus Stichproben unterschiedlicher Absatzkanäle
  • Stichprobe: In das Handelspanel fließen weltweit Daten von mehr als 425.000 Verkaufsstellen ein.

GfK ConsumerScope, Division Entertainment:

  • Erhebungsart: Erhebung des Smartphone- und Tablet-Besitzes in einem GfK Konsumentenpanel
  • Stichprobe: 19.500 Personen
  • Erhebungsart: Erhebungsart: schriftliche Erhebung 
( 90% online, 10% offline)
  • Hochrechnung: 68 Mio. Personen in Deutschland ab 10 Jahre

Reiseanalyse:

www.reiseanalyse.de

Reiseanalyse RA online 11/2015 (FUR)

  • n=2.521 Befragten in November 2015, repräsentativ für die deutschsprachige Bevölkerung im Alter 14 – 70 Jahre
  • Befragung von Personen, die Internetzugang haben und das Internet nutzen
  • Zufallsstichprobe aus einem on-und offline rekrutierten Panel mit derzeit ca. 165.000 Personen im Rahmen des Ipsos i:omnibus Plus

Reiseanalyse RA 2015 face-to-face (FUR)

  • N=7.712 Befragte im Januar/Februar 2016, repräsentativ für die deutschsprachige Bevölkerung im Alter 14+ Jahre
  • Methode: persönliche Interviews, ca. 1.500 Samplepoints, mehrstufige Zufallsstichprobe
  • Definition Urlaubsreisen: Reisen mit einer Dauer von 5 Tagen und länger

Ruf:

www.ruf.de

Ruf Young Traveler Kompass 2016

  • n= 2.671 Befragte im Kernalter zwischen 10 und 27 Jahren, 39 % davon männlich und 61% weiblich
  • Diese besuchten Schwerpunktmäßig ein Gymnasium (36%), oder eine Hochschule (20%)
  • Die Online-Befragung fand zwischen dem 25. Dezember 2015 und 10. Januar 2016 statt

Ulysses Web-Tourismus

www.web-tourismus.de

Studie „ Last-Minute-Reisen 2015“

  • Stichprobe n= 1.263 repräsentativ für die Deutsche Bevölkerung ab 14 Jahre
  • Erhebungszeitraum: Januar 2016 , Projektionsfaktor: ~ 51.900