Sowohl aus geschäftlicher als auch aus gesellschaftlicher Perspektive konnten wir viele interessante Eindrücke mit zurück nach Deutschland nehmen.

Auch dieses Jahr bekamen wir wieder die Möglichkeit, sechs verschiedene Unternehmen an ihren Messeständen zu besuchen und diese kennenzulernen. Sie nahmen sich exklusiv für uns Zeit, sich uns vorzustellen und unsere Fragen zu beantworten.

Während die Aussteller des vom VIR initiierten ersten deutschen Gemeinschaftstandes der Reisebranche sich bereits zur ITB China aufmachten, ging es für den Rest der Delegation am Vormittag zum schwedisch-chinesischen Marktforschungsinstitut Kairos Future.

Ni hao! Nach elf Stunden Flug landete unsere Delegation am Flughafen Shanghai Pudong und war dank des 300kmh schnellen Transrapids bereits in 8 Minuten in der City.

Am Sonntag, den 12. Mai 2019 macht sich der VIR zusammen mit 33 Mitgliedern und Beiräten im Rahmen der VIR  Delegationsreise auf in den fernen Osten, und zwar nach Shanghai in China.

Ein Interview mit Christina Stungurė (Gründerin von Atosto)

Ein Interview mit Simone Braun (Geschäftsführerin von vawidoo)

Ein Interview mit Andrea Voß (Gründerin von Heldencamper)

Wir möchten gerne mit Euch bei einem kühlen Bier, gemütlichem Beisammensein und guten Gesprächen den ersten Messetag ausklingen lassen. Dazu seid Ihr herzlich eingeladen und bei unserem Stand auf der ITB Berlin 2019 zu besuchen. Wir freuen uns auf Euch!

Ein Interview mit Markus Feigelbinder (Gründer von fineway)