Events

Ein Rückblick auf das VIR-Austauschmeeting in München

Herr Rieß Begrueßung muc austauschmeeting

Dr. rer. pol. Markus Rieß (Mitglied des Vorstand der Munich RE) eröffnet das VIR-Austauschmeeting

Am Dienstag, den 25. April war ein historischer Tag für den VIR, der in einem historisch ehrwürdigem Gebäude – in den heiligen Hallen der Munich RE in der Königinnenstraße in München – begangen wurde. Hier wurde  die neue Satzung und somit die neue Struktur des Verbands beschlossen. Diese Öffnung des Verbands wurde bereits beim letzten Austauschmeeting im November 2016 beschlossen und letzte Woche nun feierlich umgesetzt. Dabei beschlossen Vertreter der ehemaligen Vollmitglieder des Verbands die neue Struktur. Der Verband gliedert sich nun in folgende 4 Cluster:

Online Travel Agencies

Supplier & Tour Operator

Service & Travel Technology Provider

Start-ups

Munich RE

Der große Sitzungssaal der Munich RE

Bis dahin bestand der Verband aus 6 Vollmitgliedern (allesamt OTAs) und einer immer größer werdenden Anzahl an Fördermitgliedern aus verschiedensten Bereichen der digitalen Touristik. Um dieser Entwicklung auch im VIR Rechenschaft zu tragen besteht der Verband nun aus knapp 50 gleichwertigen Mitgliedern und repräsentiert somit die gesamte digitale Touristik.

Das Austauschmeeting wurde von Dr. rer. pol. Markus Rieß (Mitglied des Vorstand der Munich RE) im eröffnet, wobei er bei einer kurzen Vorstellung auf die Gemälde des Meeting-Saales verwies, welche die natürlichen Elemente der Erde abbilden, deren Auswirkungen der Rückversicherer absichert. Anschließend stellte Richard Bader (Vorstandsvorsitzender der ERV – Europäischen Reiseversicherung) die ERV, welche auch Mitglied im VIR ist vor, bevor VIR-Vorstand Michael Buller seine Mitglieder begrüßte. Es folgten Vorstellung der bis dato in 2017 neu hinzugekommenen Mitglieder: AdaraFor You TravelGermaniaGrouponVisit Norway.

Die letzte Vorstellung des Mitglieds Visit Norway endete mit der Verkündung, dass das nächste VIR-Austauschmeeting in Norwegen stattfinden wird. Auf diese frohe Botschaft folgte der Hauptteil der Veranstaltung: der Beschluss der neuen Satzung durch die ehemaligen Vollmitglieder. Nach einstimmiger Beschlussfassung wurden die neuen Clustervorsitzenden gewählt. Dabei dürfen wir folgenden Personen gratulieren:

Cluster OTA:

Cluster Supplier & Tour Operator

Cluster Service & Travel Technology Provider

Die gewählten Vorstände werden im neu geschaffenen Präsidium mit VIR-Vorstand Michael Buller zusammen arbeiten. Dem Cluster Start-up wird ein Sprecher vorstehen, welcher jedoch nicht im Präsidium vertreten sein wird.

Nach dem die neue Satzung nun offiziell beschlossen wurde und die Cluster-Vorstände gewählt wurden folgten am Nachmittag Vorträge zu folgenden Themen:

  • Vorstellung der neuen VIR-App (Mark Pralle, Fabrik 19)
  • „Die digitale Touristik im Detail – Kennzahlen aus der Reiseanalyse 2017“ (Ulf Sonntag, NIT Kiel)
  • „Programmatic Marketing Tech Stack und was die DB noch mit Ihrem Datenschatz vor hat“ (Matthias Lange, DB Vertrieb)
  • „Bing – eine Alternative für die Touristik“ (Daniel Schellmann, Microsoft)
  • „Fraud in der Online-Touristik“ (Patrick Coulomb, Ypsilon)
  • Pauschalreise Richtlinie – Aufgaben für die Digital-Touristik “ (Prof. Dr. Hans-Josef Vogel, BEITEN BURKHARDT)
Windkanal

„Fliegen lernen“ im Windkanal der Jochen-Schweizer-Arena

Nachdem nun die neue Satzung beschlossene Sache war, die Cluster-Vorstände gewählt wurden und nach einigen inspirierenden Vorträgen am Nachmittag ließen wir das Austauschmeeting bei einer Abendveranstaltung ausklingen. Hier ging es nicht weniger spannend weiter, denn der VIR hatte den Windkanal der kürzlich eröffneten Jochen-Schweizer-Arena für eine Stunde gemietet, sodass die Mitglieder buchstäblich „fliegen lernen“ konnten. Wie gewöhnlich saßen im Anschluss alle Mitglieder beim Abendessen und Austausch zusammen.

Alles in allem ein überaus gelungenes Austauschmeeting für das wir uns auch ganz herzlich bei unserem Mitglied der ERV – Europäische Reiseversicherung und im Besonderen bei Herrn Stefan Schrödel bedanken möchten!

Lesen Sie mehr News

Wir informieren Sie über aktuelle Themen von und für die Touristik.

Alle Beiträge finden Sie in unserem News-Bereich aufgelistet. Oder wählen Sie aus unseren News-Kategorien einen Themenbereich und lesen Sie nur die jeweiligen Themenbeiträge.

 
produkt