VIR Online Innovationstage

Neue Märkte , neue Chancen

Der Verband Internet Reisevertrieb e.V. (VIR) hat ein professionelles Forum geschaffen, um Menschen mit Visionen und Ideen mit Entscheidungsträgern der digitalen Reisebranche zusammenzubringen – dies sind die VIR Online Innovationstage in Verbindung mit dem VIR Innovationswettbewerb „Sprungbrett“.

  • Worum geht es bei den VIR OIT?

    • Innovationen von und für die Touristik
    • Förderung von Start-ups mit neuen Ideen für die Reisebranche
    • Neue Perspektiven und Vertriebswege für das digitale Geschäft
    • Networking in entspannter Atmosphäre
  • Wer sollte teilnehmen?

    • Alle, die sich für die Zukunft des digitalen Reisevertriebs interessieren
    • Entscheidungsträger von touristischen Unternehmen, die auf der Suche nach innovativen Ideen für ihr digitales Geschäft sind
    • Start-ups und junge Unternehmen, die mit innovativen Ideen in den Markt einsteigen wollen
  • Was erwartet Sie?

    • Spannende Vorträge von hochkarätigen Speakern
    • Verschiedene Info Sessions
    • Zwei Tage Networking mit zahlreichen Entscheidungsträgern der Touristik
    • Das Finale des Innovationswettbewerbs „Sprungbrett“
    • Ausgelassene Stimmung bei der VIR Award Night

Programm 19. & 20. Juni 2018 in Berlin

Die VIR Online Innovationstage starten jedes Jahr mit dem Finale des VIR Innovationswettbewerb Sprungbrett, dem Wettbewerb für touristische Innovationen. Dort stellen die Finalisten Ihre Innovation in sogenannten Elevator Pitches den Gästen der VIR OIT vor. Die Gewinner werden von einer Fachjury gewählt und auf der Abendveranstaltung gekürt und gefeiert. Die sogenannte Award Night bietet Ihnen ideale Gelegenheit zum Networking.

Der zweite Veranstaltungstag bietet Vorträge und Best-Practise-Modelle  zum Leitthema neue Märkte – neue Chancen. Die Referenten kommen sowohl aus der Touristik wie auch aus anderen Branchen. Sie sind bekannte Persönlichkeiten oder auch aufstrebende Gründer.

Wir versprechen Ihnen schon jetzt, zwei spannende Tage voller neuer Ideen und Inspirationen!

Dienstag, 19. Juni

Mittwoch, 20. Juni

  • VORLÄUFIGES PROGRAMM
  • 09.30 Uhr
    Einlass/Registrierung
  • 10.00 Uhr
    Eröffnung

    • „ Touristische Märkte im Fokus von ITB Global –  Ein Blick über den Tellerrand vom Head of ITB Berlin“ David Ruetz, Head of ITB Berlin
  • Session China
    • “Lessons for travel innovation from China’s digital ecosystem”
      Andreas Reibring, Head of Research, Kairos Future China
    • „A few simple ideas for entering the Chinese Market“, Jean-Michel Petit, CEO & Co-Founder, EatWith
    • „China als Reisedestination?“, Jeanette Buller, Director Sales, Central Europe, G Adventures GmbH
  • Mittagspause
  • Initialvortrag: „netID – Unabhängigkeit durch offene Standards“Jan Oetjen, CEO, 1&1 Mail & Media Applications SE
  • Session Voice Search
     
    • „Change never stops – Voice will kill the website“ Sebastian Krüger, Managing Partner, Ray Sono AG
    • „Data Management Platform for Travel – How to bring voice, search, website and different channels together“ Volker Wieskötter, Strategic Account Executive, Salesforce DMP
    • „Alexa, ich brauche Urlaub!“ Marco Neumann, Director IT, Invia Travel Germany
  • 16.30 Uhr
    Schlussworte und Veranstaltungsende

Die Referenten

Andreas Reibring

Andreas Reibring

Head of Research, Kairos Future China - Keynote Speaker
Christoph von Bülow

Christoph von Bülow

COO, HolidayPirates Group
Jeanette Buller

Jeanette Buller

Director Sales, Central Europe, G Adventures
Roy Graff

Roy Graff

Managing Director - EMEA, Dragon Trail Interactive
Dirk Hoffmann

Dirk Hoffmann

Managing Director CFO, Messe Berlin
Stefan U. Koenen

Stefan U. Koenen

Director of Marketing & Sales Director eCommerce, eurotrade Flughafen München Handels-GmbH
Sebastian Krüger

Sebastian Krüger

Managing Partner, Ray Sono AG
Jörg Möller

Jörg Möller

Managing Director, Wirecard Technologies GmbH
Marco Neumann

Marco Neumann

Director IT, Invia Travel Germany
 Jan Oetjen

Jan Oetjen

CEO, 1&1 Mail & Media SE
Jean-Michel Petit

Jean-Michel Petit

CEO & Cofounder, Eatwith
Prof. Dr. Heinz-Dieter Quack

Prof. Dr. Heinz-Dieter Quack

Projektleitung, Kompetenzzentrum Tourismus des Bundes
David Ruetz

David Ruetz

Head of ITB Berlin
Volker Wieskötter

Volker Wieskötter

Strategic Account Executive, Salesforce DMP
Michael Faber

Michael Faber

Geschäftsführer, Tourismuszukunft - Social Media Reporter
Gereon Krahn

Gereon Krahn

Bereichsleiter eCommerce, Berge & Meer Touristik - Moderator
Tobias Klöpf

Tobias Klöpf

Lead Young Travel Industry Club
Björn Viergutz

Björn Viergutz

Founder & CEO, Juvigo

VIR Innovationswettbewerb Sprungbrett!

Mit dem VIR Innovationswettbewerb „Sprungbrett“ schafft der Verband Internet Reisevertrieb e.V. (VIR) eine Initiative, Menschen mit innovativen Ideen und Neugründer aus der touristischen Digitalbranche zu unterstützen und zu fördern. Für die Teilnehmer eröffnen sich neue Wege und wertvolle Kontakte zu bekannten Vertretern der digitalen Tourismusbranche.

Der Wettbewerb findet im Rahmen der VIR Online Innovationstage in Berlin statt. Gesucht werden Innovationen, die nicht älter als 12 Monate sind. Diese können sowohl von Start-ups als auch von etablierten Unternehmen kommen.

Die Bewerbungsphase endet am 15. April 2018. Eine Vorab-Jury bestehend aus Mitgliedern und Kooperationspartnern des VIR wählt die Finalisten, die am 19. Juni 2018 ihre Innovationen auf den VIR Online Innovationstagen vorstellen dürfen.

Die Sprungbrett – Finalisten 2017

Sprungbrett 2017

Gewinner der Kategorie Start-up 2017: Juvigo – der FerienFinder

Finalisten 2018

Kategorie Start-up:

act – accessibility concepts in tourism: barrierefreie Reisen

GROUPPay / mamooble S.à r.l.: Das Gruppen Bezahl-System

„Meine Landausflüge“TripUp GmbH: Besondere Ausflüge für Kreuzfahrtgäste

Passolution GmbH: Unterstützung bei der vorvertraglichen Informationspflichten der EU Pauschalreise-Richtlinie

weekengo GmbH: Die App für Wochenend-Trips

Kategorie Established:

A3M GmbH: Global-Monitoring App

AER Kooperation AG: axolot – der Marktplatz für außergewöhnliche Reiseerlebnisse

HolidayCheck AG: Kreuzfahrt-Plattform

myLike: Mobiler Concierge

traffics Softwaresysteme für den Tourismus GmbH: Connected Destination

TrevoTrend GmbH: digitaler Verkaufsassistent

Die Finalisten des VIR Innovationswettbewerb Sprungbrett wurden von einer Vorab-Jury durch Punktevergabe ermittelt. Mehr über die Innovationen der Teilnehmer finden Sie in unserer Pressemeldung vom 15. Mai 2018:

Sponsor Gold

Sponsor Silber

Kooperationspartner

Medienpartner

Sie suchen nach einer Möglichkeit Ihren Namen gewinnbringend, prominent und in einem professionellen Umfeld ins Spiel zu bringen? Dann werden Sie Sponsor des Branchentreffs der Digital-Touristik – der VIR Online Innovationstage (VIR OIT).

Die VIR Online Innovationstage bieten ein spannendes Umfeld, um sowohl mit jungen Gründern als auch mit Größen der Touristik in Kontakt zu treten. Sie haben selbst Ideen, wie dieser Kontakt aussehen könnte? Sie haben ein Unternehmen oder ein Produkt, das besonderer Darstellung bedarf? Oder haben Sie eine Idee, der Unternehmens-/ Produktdarstellung, die Sie schon immer einmal realisieren wollten?

Gerne besprechen wir mit Ihnen die Möglichkeiten, die sich im Rahmen der VIR Online Innovationstage für Sie bieten.

Es sind nur wenige Sponsorenpakete zu vergeben.

Tickets buchen

Der Ticket-Verkauf schließt am 15.6.2018!

Location und Anreise

Hotel

Hotelbewertungen

Das VIR-Mitglied HRS stellt Ihnen im Rahmen eines Abrufkontingents Hotelzimmer zur Verfügung. Das Q-Hotel sowie das Hotel Ellington sind VIR-Vertragshotels im Rahmen eines Abrufkontingents.

Die Abrufkontingente sind bereits abgelaufen. Gerne können Sie unser Buchungstool jedoch zur Buchung anderer Hotels weiterhin verwenden.

Marshall-Haus

Die VIR Online Innovationstage finden im Marshall-Haus auf dem Gelände der Messe Berlin statt. Wir empfehlen die Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln bzw. Taxen.

Anschrift: Messedamm 22, 14055 Berlin / Zufahrt über Tor 9

Flughafen-Parkplatz

Wenn Sie mit dem Flugzeug nach Berlin anreisen, können Sie Ihr Fahrzeug kostenfrei am Abflughafen parken. Unser Partner Holiday Extras stellt Ihnen an zahlreichen deutschen Flughäften eine kostenfreie Parkmöglichkeit zur Verfügung. Reservierungen können hier vorgenommen werden.

Deutsche Bahn – Tickets

Die DB Vertriebs GmbH stellt allen Teilnehmern der VIR Online Innovationstage Bahntickets zu vergünstigten Konditionen zur Verfügung:

Der bundesweit einheitliche Festpreis ohne Zugbindung beläuft sich auf:

  • € 159,- in der 1. Klasse
  • € 99,- in der 2. Klasse

Rabatte der BahnCard können nicht angerechnet werden. Bonuspunkte können jedoch gesammelt werden.

-> Hier geht’s zur Buchung der DB-Tickets.