Catharina Fischer

Den Tourismus neu denken. Der Leitsatz, der das impulse4travel Manifest in einem Satz beschreibt, beschreibt auch Catharina Fischers Motivation. Nicht erst seit Corona beschäftigt sie sich mit den großen gesellschaftlichen Trends und Veränderungen und deren Implikationen auf die Tourismusbranche. Der Wandel ist ihr ständiger Begleiter bei all ihren Projekten. Dabei geht es ihr nicht um ein Richtig oder Falsch, sondern um ein Vorankommen: „Es geht nicht darum alles perfekt zu machen, sondern auch aus Fehlern zu lernen. Es geht um Offenheit, Vertrauen und Mut. Denn es gehört oft mehr Mut dazu, die Dinge neu zu denken und zu tun, als ihnen treu zu bleiben. Lasst uns mutig sein!“

Catharina ist derzeit in zahlreichen strategischen Projekten zum Thema Nachhaltigkeit eingebunden. So u.a. in Bayern auf Landes-,Regions- und Stadtebene sowie in Sachsen.