Produkt

VIR-App: Die News aus der digitalen Touristik immer griffbereit

VIR-VorAnsicht der VIR App in einem IPhonestand Michael Buller präsentierte während des VIR Online Summits 2017 erstmals die neue VIR-App und erntete dafür tosenden Applaus aus den Reihen des Publikums. Pünktlich zum Start der ITB 2017 ging die brandneue VIR-App live und steht sowohl im App Store als auch bei Google Play zum kostenlosen Download bereit. 

In der App stellt sich der Verband selbst vor, gibt einen Überblick über die Arbeit, die er leistet und zeigt seine Ziele auf. Getragen wir der Verband von knapp 50 Mitgliedern, die sich in der App kurz präsentieren. Außerdem enthält sie alle Neuigkeiten der digitalen Touristik zu Themen wie Presse, Marktforschung, Juristischem, Produkt, Experten-Talk, Events und Michis Thema der Woche

Des Weiteren können die kürzlich erschienenen Marktforschungsergebnisse der neuen „VIR Daten & Fakten zum Online-Reisemarkt 2017“ erstmals auch in der App eingesehen werden. Diese sind interaktiv gestaltet und erlauben so einen intuitiven und spielerischen Umgang mit den neuesten Marktforschungsergebnissen, die eigentlich eher trockene Daten und Fakten lebendig und bunt machen. 5 Beispiele dazu finden Sie unten aufgeführt. Diese können anschließend bequem geteilt oder versendet werden. Zusätzlich können in der App die News-Kategorien abonniert werden, sodass durch Push-Nachrichten keine Neuigkeiten verpasst werden.

Folgende Kategorien können dabei innerhalb der „VIR Daten & Fakten zum Online-Reisemarkt 2017″ aufgerufen werden:

Demnächst werden hier auch alle Informationen rund um die VIR Online Innovationstage am 21. und 22. Juni erhältlich sein. Für die Mitglieder des VIR wird es zukünftig in der App einen exklusiven Bereich geben.

Für die Entwicklung der App bedanken wir uns ganz herzlich bei Fabrik 19.

Lesen Sie mehr News

Wir informieren Sie über aktuelle Themen von und für die Touristik.

Alle Beiträge finden Sie in unserem News-Bereich aufgelistet. Oder wählen Sie aus unseren News-Kategorien einen Themenbereich und lesen Sie nur die jeweiligen Themenbeiträge.

 
produkt