Beiträge

Was macht eigentlich das Travel Start-up Strandbutler?

Arne Pokrandt und Niclas Apitz erzählen im Interview wie sie mit dem Start-up Strandbutler das Buchen von Strandkörben digitalisiert und vereinfacht haben.

Was macht eigentlich das Travel Start-up Volunteer World?

Ein Interview mit Pascal Christiaens, Co-Founder von Volunteer World. Das Start-up war 2016 Finalist im VIR Innovationswettbewerb “Sprungbrett”.

Die Touristik im Auto

Unser Mitglied Amadeus bringt mit Amadeus Ambient Services die Touristik ins Auto.

Was macht eigentlich das Travel Start-up w3alpha?

Alexander Kaiser, Gründer und Geschäftsführer von w3alpha stellt das Start-up in einem Interview vor.

Zweite Start-up Night 2017 – ein kleiner Rückblick

Eine kleine Zusammenfassung der zweiten Start-up Night in Frankfurt.

Live-Stream der VIR Online Innovationstagen

Michael Faber als Reporter auf den VIR Online Innovationstagen.

Politik trifft Touristik

Urlaub per Klick: Hinter den Kulissen des digitalen Reisemarktes Das Tempo, in dem sich die digitale Reisebranche entwickelt, stellt Politik und Verbraucher vor neue Herausforderungen. Kaum jemand versteht die Prozesse im Hintergrund. Zeitlich befristete Preismoratorien, Transparenzkriterien für Algorithmen, Vergleichsplattformen – schnell wird der Ruf nach stärkerer Regulierung laut.

Was macht eigentlich das Travel Start-up Code2order?

Könnt Ihr die Geschäftsidee von Eurem Start-up kurz beschreiben? CODE2ORDER ist eine Service- und Marketingplattform für Hotels und deren Gäste. Hierüber können die Hotels den Gästen sämtliche Services (z.B. Roomservice) und Informationen (z.B. Gästemappe, Points of Interest etc.) vor, während und nach dem Aufenthalt bereitstellen – ohne App und ohne zusätzliche Hardware.