Einträge von viradmin

Seminar zur Pauschalreiserichtlinie

Nach mehr als 10 Jahren der Diskussion in Brüssel und monatelangem Tauziehen in Berlin ist die EU-Pauschalreiserichtlinie im Frühjahr 2017 verabschiedet worden. Die Neuregelung des gesamten Reiserechts hat erhebliche Auswirkungen auf die gesamte Tourismusbranche. Der Begriff der Pauschalreise wurde neu definiert, neue Kategorien von Reisen eingeführt und die Pflichten aller Markteilnehmer verändert und erweitert.

Was macht eigentlich das Travel Start-up Meine Landausflüge?

„Meine Landausflüge“ (www.meine-landausfluege.de), ist eine unabhängige Buchungsplattform für Kreuzfahrt-Ausflüge. Unsere Kunden können also ihren Ausflug über unsere Plattform direkt beim lokalen Tourguide vor Ort buchen und profitieren im Schnitt von kleineren Ausflugsgruppen und günstigeren Preisen als bei den Angeboten der Reedereien.

VIR on tour in Norwegen

In einem halbjährlichen Rhythmus lädt der VIR alle seine Mitglieder zum Austauschmeeting ein. Wie der Name schon sagt dient es dem Austausch untereinander in einer familiären Atmosphäre bei einem spannenden Rahmenprogramm. Dabei finden diese Treffen abwechselnd in verschiedenen deutschen Städten statt. Mit Visit Norway als Mitglied verschlug es uns dieses Mal jedoch in dessen Heimat, genauer gesagt in die Hauptstadt Oslo.

Willkommen im VIR, Evaneos!

München, 13. September 2017 – Zuwachs beim Branchenverband der digitalen Touristik: Mit Evaneos, dem Spezialisten für maßgeschneiderte Individualreisen, kann der Verband Internet Reisevertrieb e.V. (VIR) nach seiner Umstrukturierung ein neues Mitglied im Cluster OTA (Online Travel Agency) in seinen Reihen willkommen heißen.

Datenschutz-Grundverordnung

Ab dem 25. Mai 2018 gilt die neue EU-Datenschutz-Grundverordnung, die erhebliche Änderungen beim Umgang mit personenbezogenen Daten mit sich bringt. Gerade für Unternehmen aus der Touristik ergibt sich hieraus ein erheblicher Anpassungsbedarf, insbesondere in technischer Hinsicht. Dabei bleibt nur noch wenig Zeit: in knapp sechs Monaten muss die Verordnung voll umgesetzt sein. Ein rasches Handeln ist daher dringend empfehlenswert.