Was macht eigentlich ...

… das Travel Start-up Vogayo?

Ein Interview mit Karsten Galkowski (Gründer von Vogayo)

Team Vogayo

Das Vogayo-Team: Karsten Galkowski,  Marcus Brose und Norman Gluske

Könnt Ihr die Geschäftsidee von Eurem Start-up kurz beschreiben?

Unter dem Motto VOGAYO – WIR WISSEN, WO DEINE REISE HINGEHT bieten wir auf vogayo.com ein innovatives Portal für die Buchung von Pauschalreisen mit einer individuellen Suche, Live-Reisedeals und dem neu entwickelten Assistenten an. Wir arbeiten mit unserem Partner Travel-IT, einem der großen Anbieter für Veranstalter-Daten, zusammen. Zur Abwicklung der Reisebuchungen kooperieren wir mit einem Partner-Reisebüro und verdienen je nach Veranstalter pro gebuchter Reise. Ziel ist es den Buchungsprozess inklusive Suche und Auswahl aus Millionen von Angeboten wesentlich einfacher und effizienter zu gestalten. Unser intelligenter Reiseassistent sucht, bewertet und präsentiert die besten Angebote zu individuellen Reiseanfragen im B2C Bereich.

Screenshot Vogayo

Screenshot der Vogayo-Website

Seit wann gibt es VOGAYO und wer steht hinter dem Namen?

Wir haben unser Portal mit viel Liebe Ende 2016 in einer ersten Beta-Phase vorgestellt und seitdem ständig weiterentwickelt. Hinter VOGAYO steht die epagee ePublishing UG (haftungsbeschränkt) aus Berlin. Unser Team besteht momentan aus 3 Personen, die sich die technische Entwicklung und erste Marketing-Aktivitäten untereinander aufteilen.

Bei welcher Gelegenheit kam die Unternehmensidee?

Die 3 Gründer haben sich schon seit mehreren Jahren mit dem Thema Reisebuchung auseinandergesetzt. Über die meisten Online-Plattformen ist die Suche nach verfügbaren Pauschalreisen nur entlang starrer und vorgefertigter Formulare möglich. Damit war man wenig frei in der Kombination seiner Wunschkriterien, auch das Thema Verfügbarkeit/Vakanzabfrage ist aus unserer Sicht oft nicht optimal umgesetzt.

So entstand nach ersten Kontakten mit IBE Anbietern die Idee diesen sehr komplexen und erklärungsbedürftigen Prozess für den Nutzer so bequem wie möglich abzubilden und einen eher semantischen Ansatz für die Suche zu entwickeln. Auf dem Weg hin zu mehr künstlicher Intelligenz in der Reisebuchung bezeichnen wir das als “Travel Booking Intelligence”. Neben dem Kern, der innovativen Suche, sollen weitere intelligente Features bei der individuellen Reisebuchung unterstützen.

Was zeichnet VOGAYO Eurer Meinung nach aus?

individuelle Suche

Das Herzstück der Plattform ist die intelligente “Tag“-basierte Reisesuche, mit der beliebige Wunschkriterien wie Reisezeiträume, Reiseziele, Abflughäfen, Länder, Regionen, Städte, Hotels und sogar beliebte Veranstaltungen kombiniert werden können. So lassen sich schneller individuelle Reisen aus Millionen von Angeboten und von über 65 Veranstaltern finden. Darin sehen wir unser größtes Alleinstellungsmerkmal.

intelligenter Reiseassistent

Mit dem gerade neu entwickelten Reiseassistenten gehen wir sogar noch einen Schritt weiter. Dieser stellt in Echtzeit geprüfte und mit dem VOGAYO-Score bewertete Reiseangebote rund um die Uhr auf einer persönlichen Webseite zur Verfügung und schickt den Abonnenten täglich eine Auswahl direkt in das E-Mail Postfach. Ein bequemes Formular oder der Facebook Messenger dienen dazu neben der Suche als einfacher Einstieg. Der Nutzer kann seine rund um die Uhr aktualisierten Reiseangebote jederzeit einsehen, verfeinern oder mit Freunden teilen.

Wer ist die Zielgruppe?

…Pauschalreise-Suchende mit individuellen Kriterien, die schnell verfügbare Reisen finden wollen. Mit dem Reiseassistenten setzen wir dabei auf mehr Komfort und einen längerfristigen Ansatz. So kann der User bequem seine Suchkriterien speichern und über seine persönliche Seite jederzeit auf bewertete und vakanz-geprüfte Veranstalter-Angebote zugreifen.

Was war bisher Euer größtes Erfolgserlebnis?

Mit der Einführung unserer ersten Live-Version haben bereits viele Nutzer unsere intuitive Suche genutzt. Wir bekommen immer wieder positives Feedback zu enormen Stärke unserer Tag-basierten Technologie. So sind auch sehr komplexe Suchanfragen möglich: -> Hier gehts zum einem Beispiel.

Zahlreiche Neuanmeldungen bestätigen, dass wir mit unserem Reiseassistenten auf dem richtigen Weg sind und deutlichen Mehrwert bieten. VOGAYO stellt dem Reisesuchenden im Vergleich zur Konkurrenz auf diesem Wege nur Vakanz-geprüfte und direkt buchbare Angebote zur Verfügung.

Auch der Bereich Reisedeals erfreut sich großer Beliebtheit. Hier präsentieren wir alle 30 Sekunden ein Reiseschnäppchen unter 500 EUR.

Was ist der aktuelle Stand der Dinge und was plant Ihr für die nächsten Monate?

Das Team möchte die Usability der Plattform weiter verbessern, vor allem für Zugriffe von mobilen Endgeräten, die Bewertungskriterien für den hauseigenen VOGAYO-Score werden ebenfalls weiter verfeinert. So können wir mit unserem Reiseassistenten noch besser personalisierte Angebote für Pauschalreisen suchen, prüfen und präsentieren.

Wir wollen uns deutlich stärker auf das Social Media Marketing konzentrieren. Wir denken, dass wir viele Reiseinteressierte für diesen Mehrwert begeistern können. Ein erster Schritt ist der Facebook Messenger, mit dem die Kriterien der Reisesuche bereits über unseren intelligenten Bot erfasst und der Reiseassistent ohne Nutzung der Webseite gestartet werden kann.

Das junge Gründerteam sieht sich auf einem innovativen Weg hin zu mehr künstlicher Intelligenz (KI) bei der Online-Reisebuchung und möchte zukünftig Reiseanfragen über jeden Kanal bearbeiten.

Kontaktdaten: 

VOGAYO, epagee ePublishing UG (haftungsbeschränkt), Torellstraße 4, 10243 Berlin, E-Mail: info@vogayo.com, Website:  https://vogayo.com

Lesen Sie mehr News

Wir informieren Sie über aktuelle Themen von und für die Touristik.

Alle Beiträge finden Sie in unserem News-Bereich aufgelistet. Oder wählen Sie aus unseren News-Kategorien einen Themenbereich und lesen Sie nur die jeweiligen Themenbeiträge.

 
produkt