Beiträge

Was macht eigentlich das Travel Start-up Covomo?

“Covomo – Mehr als nur ein Vergleichsportal“ Mit Covomo stellen wir ein weiteres Start-up aus dem Kreise der Bewerber des diesjährigen VIR Innovationswettbewerb Sprungbrett vor. Das Unternehmen hat es sich zur Aufgabe gemacht allen Reisenden Schutz zu bieten – über alle Reiseversicherungsarten und Reisegründe hinweg. Mit mittlerweile über 750 Tarifen bietet das Frankfurter Start-Up eigenen Angaben […]

TIC & VIR Start-up Night in Frankfurt

Nachdem wir mit der TIC und VIR Start-up Night nun bereits in Berlin, München und Köln waren, stand am gestrigen Abend die Main-Metropole Frankfurt als Austragungsort auf dem Programm.

Was macht eigentlich das Travel Start-up GEIOS?

GEIOS – Technologie, die Reisende verbindet Der Urlaub ist mehr als ein Bett. Die meisten Anbieter konzentrieren sich jedoch nur darauf, Betten zu verkaufen; danach hört der Gast meist nicht mehr viel. GEIOS setzt genau dort an: Direkte Kommunikation und Service für die Gäste vor, während und nach der Reise.

Was macht eigentlich Qixxit?

Was ist eigentlich noch einmal Qixxit? Qixxit – das ist das intermodale Mobilitätsportal mit den deutschlandweit meisten Verkehrsmitteln. Qixxit-Nutzer kommen nicht nur mit Bus und Bahn an ihr Ziel, sondern kombinieren mit Qixxit clever die Angebote von zum Beispiel opodo, BlaBlaCar, Sixt, avis sowie mehr als 20 weiteren Partnern. Dafür müssen sie lediglich Start und Ziel eingeben und […]

VIR Online Innovationstage 2016

Sieben Jahre nach der ersten Ausgabe der VIR Online Innovationstage, hat sich das einst im kleineren Kreis stattfindende Treffen der Online-Touristik zu einer festen Größe im Veranstaltungskalender der Branche entwickelt. Start-ups, politische- sowie Branchenprominenz ließen sich das Event auch dieses Jahr nicht entgehen. Erstmalig in der Veranstaltungsgeschichte musste der Ticketverkauf vorzeitig geschlossen werden, da die maximale Teilnehmerzahl […]

Was macht eigentlich eat-the-world?

eat-the-world, Gewinner des VIR Innovationswettbewerb Sprungbrett 2009, bietet seit 2008 einmalige kulinarisch-kulturelle Stadtführungen an. Sie möchten ihren Gästen einen Blick hinter die Kulissen einer Stadt geben und führen abseits der Touristenpfade durch kleine authentische Viertel. Jede Stadtführung beinhaltet Kostproben von einzigartigen Restaurants, Feinkostläden und Imbissen sowie einen Blick ins lokale Leben – Geschichte, Kultur, Architektur und Unterhaltungsangebote.