Beiträge

Wilde & Partner nimmt Reise Start-ups Huckepack

Starthilfe für vielversprechende Reise Start-ups: Seit über zehn Jahren verantwortet die PR-Agentur w&p Wilde & Partner Public Relations GmbH erfolgreich die Kommunikation für Start-ups und Online-Unternehmen aus der Touristik. Unter den Kunden sind erfolgreiche Start-ups wie GetYourGuide, Secret Escapes und Tripping.com, aber auch Brancheninstitutionen wie der Verband Internet Reisevertrieb e.V. (VIR), der die digitale Touristik repräsentiert. […]

Was macht eigentlich das Travel Start-up Hip Trips?

Wann und wo wurde Hip Trips gegründet? Hip Trips wurde im März 2013 in München gegründet. Zur gleichen Zeit sind wir von Salzburg nach München gezogen, also wechselten wir nicht nur den Wohnort sondern gaben parallel dazu unsere Jobs auf, um ins kalte Wasser der Unternehmensgründung zu springen.

Innovationswettbewerb „Sprungbrett“ ist eröffnet

München, den 16. Februar 2017 (w&p) – Rundes Jubiläum: Im Rahmen seines angesehenen „Sprungbrett“ Wettbewerbs sucht der Verband Internet Reisevertrieb e.V. (VIR) 2017 zum zehnten Mal nach den innovativsten Geschäftsideen der Touristik. Unterteilt sind die Kategorien in etablierte Unternehmen und in Start-ups.

Was macht eigentlich das Travel start-up Mingle Africa?

Könnt ihr euer Start-up kurz beschreiben? Wir sind ein Reiseveranstalter, der sich auf faire Reisen – jenseits von Afrika-Klischees spezialisiert hat. Aktuell bieten wir Rund- und Studienreisen in Kleingruppen von 4 – 12 Personen nach Uganda, Südafrika, Äthiopien, Ruanda und Tansania an. Selbstverständlich organisieren wir auch individuelle Reisen, ganz nach Wunsch unserer Kunden.

Was macht eigentlich das Travel Start Up PaulCamper?

Ein Interview mit Dirk Fehse (Gründer von PaulCamper) Wann und wo wurde Paul Camper gegründet? Bzw. wie bist du auf die Idee gekommen? Der Ursprung der Idee war meine Sehnsucht nach Freiheit, Abenteuer und dem einfachen Leben… All das lässt sich mit einem Campingbus verwirklichen.

MEEVENTO Veranstaltungsmanagement

Was ist MEEVENTO? MEEVENTO ist ein ganzheitliches Planungs- & Controlling-Tool für das unternehmensweite Veranstaltungsmanagement. Es vereint alle Prozesse in einer webbasierten Anwendung: Von der initialen Planung einer Veranstaltung bis zur Sicherung aller steuerrelevanten Daten. Das macht es zu einem einfachen und leistungsstarken Inhouse-System für ein ganzheitliches Veranstaltungsmanagement im Unternehmen.

Was macht eigentlich das Travel Start-up Urlaubsheld?

Wann und wo wurde Urlaubsheld gegründet? Und wie seid ihr zu der Idee gekommen? Gegründet wurde Urlaubsheld zunächst als kleineres Projekt innerhalb der Firma Müller & Kollegen UG im Mai 2015. Schnell stellte sich heraus, dass das kleine Projekt sehr viel Arbeit und Herzblut erfordert, dafür aber auch sehr viel zurückgibt. Mittlerweile besteht allein das […]

Was macht eigentlich das Travel Start-up GEIOS?

GEIOS – Technologie, die Reisende verbindet Der Urlaub ist mehr als ein Bett. Die meisten Anbieter konzentrieren sich jedoch nur darauf, Betten zu verkaufen; danach hört der Gast meist nicht mehr viel. GEIOS setzt genau dort an: Direkte Kommunikation und Service für die Gäste vor, während und nach der Reise.

Was macht eigentlich Qixxit?

Was ist eigentlich noch einmal Qixxit? Qixxit – das ist das intermodale Mobilitätsportal mit den deutschlandweit meisten Verkehrsmitteln. Qixxit-Nutzer kommen nicht nur mit Bus und Bahn an ihr Ziel, sondern kombinieren mit Qixxit clever die Angebote von zum Beispiel opodo, BlaBlaCar, Sixt, avis sowie mehr als 20 weiteren Partnern. Dafür müssen sie lediglich Start und Ziel eingeben und […]

Start-up Coaching – Tipps von Axel Jockwer

Ein Gastbeitrag von Axel Jockwer, Gründercoach und Managing Director Blackroll AG 1998 habe ich das erste Mal gegründet. Wir waren zu dritt und keiner kannte das Wort „Start-up“. Wir blieben auch zu dritt, wir haben nicht „skaliert“, hatten keinen Investor, keine Mitarbeiter und eigentlich auch keine Strategie. Seitdem konnte ich viel Erfahrung sammeln, viel Wissen generieren und durfte […]