CMTrend: zweiter Travel Start-up Gemeinschaftsstand powered by SunnyCars

Der Verband Internet Reisevertrieb e.V. (VIR) und die Stuttgarter Urlaubsmesse CMT arbeiten immer enger zusammen. Vom 11.01. bis 19.01.2020 werden wir zum zweiten Mal  Start-up Unternehmen mit innovativen Produkten, Konzeptionen und Dienstleistungen rund um das Thema Reisen eine Bühne auf der Messe als Aussteller zu überaus günstigen Konditionen bieten.

CMT Logo

Die Stuttgarter Urlaubsmesse CMT ist als größte Publikumsmesse für Tourismus und Freizeit für B2C Anbieter in der Regel ein Muss zum Start des Jahres. Denn über neun Tage bietet sie während der buchungsstärksten Zeit des Jahres die optimale Chance, potenzielle reisefreudige Kunden vom eigenen Produkt zu überzeugen. Somit bietet sie natürlich auch ein perfektes Umfeld für B2C Travel Start-ups um das eigene Produkt vorzustellen und am Kunden zu testen. Für viele Jungunternehmer ist dies jedoch zu regulären Messekonditionen nicht stemmbar.

Jungunternehmer stellen aber auch potenzielle Kunden/Aussteller in späteren Jahren dar und Innovationen und Neuerungen sind für Messebesucher ebenfalls spannend. Daher haben wir uns als VIR mit der CMT zusammengesetzt. Das Ergebnis ist der Gemeinschaftsstand für Travel Start-ups, welchen wir unter dem Titel „CMTrend“ letztes Jahr ins Leben gerufen haben.

CMtrend 2019Gemeinschaftsstand mit „Rundum-Sorglos-Paket“

Travel Start-ups haben wahlweise für drei oder alle neun Tage die Möglichkeit auszustellen. Unkompliziert und alles direkt in einem Paket ist hier die Devise, für 360€ beziehungsweise 480€. Für jedes Start-up gibt es eine eigene „möblierte“ Ausstellerfläche auf dem Gemeinschaftstand. Zudem gibt es neben Technik und Wlan noch zahlreiche eigens erstellte Services und Leistungen. Dazu gehören neben der Möglichkeit am Bloggertreffen teilzunehmen, auch der Besuch am Stand durch 50 politische Vertreter. Zusätzlich werden sämtliche Medienvertreter über die Initiative und die Start-ups informiert.

Networking und Übernachtung im Camper

Um den potenziellen Ausstellern die Teilnahme so kostengünstig wie möglich anzubieten, sorgt die CMT zudem für mobile Übernachtungsmöglichkeiten. Der Wohnmobilhersteller Dethleffs wird zwei Fahrzeuge zur Verfügung stellen, in denen die teilnehmenden Aussteller während der Messe im „Travel Start-up Camp“ übernachten können. Zudem organisiert die CMT ein Treffen mit Reisebloggern, die sich bei den Ausstellern gezielt über das Thema „CMTrend“ und deren Angebote informieren können.

Die Messe ist somit nicht nur eine eine tolle Gelegenheit um neue Kunden zu generieren, sondern auch perfekt für den Erfahrungsaustausch unter Gründern.

Auf ein Neues!

Ein ganz besonderes Dankeschön geht an dieser Stelle an Sunny Cars, den Hauptsponsor des Start-up Gemeinschaftsstands ohne den  die Realisierung gar nicht möglich wäre. SunnyCars unterstützt damit die Idee jungen, innovativen Unternehmen eine Präsentationsmöglichkeit auf der CMT zu geben.

“Die cmt ist zu Ende, nach 9 schönen Tagen. Danke liebe Besucher und Aussteller für über 2.000 interessante Gespräche, auf hoffentlich glücklich Kunden und erfolgreiche Kooperationen!”

http://meine-weltkarte.de/

“Wir hatten eine gute Zeit auf der CMT und haben interessante Erfahrungen gesammelt.”

http://unplanned.de

Impressionen vom Start-up Gemeinschaftsstand 2019

Abonnieren Sie den monatlich erscheinenden VIR-Newsletter!

Wir informieren Sie über aktuelle Themen von und für die Touristik.

Alle Beiträge finden Sie in unserem News-Bereich aufgelistet. Oder wählen Sie aus unseren News-Kategorien einen Themenbereich und lesen Sie nur die jeweiligen Themenbeiträge.