Presse

Ein Technik- und Accounting-Experte als Neumitglied: Die ACCON-RVS GmbH verstärkt die Reihen des VIR

München, den 06. März 2017 (w&p) – Einen weiteren Neuzugang in seinen Reihen vermeldet der Verband Internet Reisevertrieb e.V. (VIR): Mit der Berliner ACCON-RVS Accounting and Consulting GmbH ist der Interessenvertretung der digitalen Touristik ein Experte im kaufmännischen Bereich mit großem technologischen Knowhow beigetreten.

„Mit der ACCON-RVS halten 25 Jahre gesammeltes Wissen im Backoffice Service Bereich der Touristik Einzug im Verband“, freut sich VIR-Vorstand Michael Buller.

Die bundesweit tätige ACCON-RVS GmbH ist auf hochwertige Service-Dienstleistungen für die Bereiche Rechnungswesen, Lohn- und Gehaltsabrechnung, Reisekostenabrechnung sowie Dokumenten-Management und automatisierte Zahlungsprozesse spezialisiert. Der Schwerpunkt liegt in der Betreuung touristisch orientierter Unternehmen, aber auch Firmen aus der Elektrobranche zählen zum Kundenkreis von ACCON-RVS. Das Unternehmen ist ein 50-50 Joint Venture von TUI Business Service GmbH und DER Deutsches Reisebüro GmbH & Co. OHG. Mit rund 150 Mitarbeitern wird ein Umsatzvolumen von knapp drei Milliarden Euro betreut.

„Der Online-Vertrieb ist mit die wachstumsstärkste Säule in der deutschen Touristik und bietet bisher ungeahnte Möglichkeiten“, begründet Thomas Keller, eCommerce-Spezialist bei ACCON-RVS, den Beitritt zum VIR. In die Verbandsarbeit einbringen werde sich das Unternehmen vor allem mit seinem hohen Potenzial an automatisierten Prozessen bzw. Beratungsdienstleistungen im kaufmännischen Bereich. Unter anderem hat ACCON-RVS ein Informationstool entwickelt, mit dem Reisebüros und Reisebüro-Organisationen eine gezielte Provisionssteuerung und aussagefähige Unternehmenssteuerung durchführen können.

Über den VIR:
Der Verband Internet Reisevertrieb e.V. (VIR) repräsentiert die digitale Touristik, die laut GfK-Zahlen von 2015 rund 43 Prozent des insgesamt im Internet erzielten Umsatzes ausmacht. Zu den VIR-Mitgliedern gehören mit ebookers.deExpedia.de, HolidayCheck, HRSlastminute.de und weg.de einige der größten Online-Reiseunternehmen in Deutschland. Der VIR fungiert als Ansprechpartner für Verbraucher, Medien, Politik und die Branche selbst bei sämtlichen Themen rund um die digitale Touristik.

Weitere Mitglieder des VIR sind ACCON-RVS, Adara, Allianz Global Assistance, Amadeus Germany, Bewotec, Berge & Meer, BillPay, BPCS Consulting Services, CEWE Stiftung & Co. KGaA, Datatrans, DB Vertrieb, DERTOUR, EC Travel, ERV (Europäische Reiseversicherung AG), FTI Touristik, Germania, GetYourGuide, GIATA, Groupon, H&H Touristik, Hamburg Tourismus GmbH, HanseMerkur, Innovation Norway, Intent Media, JT Touristik, LEGOLAND Holidays, NellesVerlag,, PayPal, Pisano Holding, ruf, Sabre Travel Network, Sunny Cars, taa travel agency accounting GmbH, Traffics, Travelport, Traveltainment, TrustYou, Wirecard und Xamine.

Geschäftsstelle: 
Verband Internet Reisevertrieb e.V., Leonhardsweg 2, 82008 Unterhaching, Telefon: 089-610667-29, E-Mail: presse@v-i-r.deinfo@v-i-r.de, Internet: www.v-i-r.de
Die Meldung im pdf-Format zum Download finden Sie hier.

Lesen Sie mehr News

Wir informieren Sie über aktuelle Themen von und für die Touristik.

Alle Beiträge finden Sie in unserem News-Bereich aufgelistet. Oder wählen Sie aus unseren News-Kategorien einen Themenbereich und lesen Sie nur die jeweiligen Themenbeiträge.

 
produkt