Beiträge

Die Suche nach DEM „Travel Start-up 2020“ geht am 12.5. in die nächste Runde!

Ihr seid herzlich zu einer herzhaften Mittagspause am 5.3. bei unserem Stand auf der ITB Berlin 2020 eingeladen. Wir freuen uns auf Euch!

Michael Buller schwarz weiß

Doch zunächst zum Inhalt: In ihrer Studie untersuchten die Marktwächter der Verbraucherzentrale Bayern insgesamt 30 Vermittlungsportale im Internet. Neben der Hotellerie und Pauschalreisen zählten dazu auch Anbieter, die Kredite, Strom- oder Mobilfunktarife vertreiben. Ein sehr weites Feld also. Als führender Verband der Digital-Touristik schauen wir uns naturgemäß die Ergebnisse im Hinblick auf unsere eigene Branche an.

Das VIR-Jahr war glücklicherweise wieder ereignisreich. Was wir alles gemacht und erlebt haben möchten wir hier noch einmal mit Euch Revue passieren lassen:

Mit dem Förderwegweiser Tourismus erhalten touristische Unternehmen, Organisationen und Gründer künftig Orientierung bei der Auswahl geeigneter Förderprogramme.

Die Suche nach DEM „Travel Start-up 2020“ startet am 16. Januar in Stuttgart!

Ein Interview mit Nicolas Götz (Geschäftsführer der Adigi GmbH)

Das Start-up Camp auf der f.re.e bietet Travel Start-ups die optimale Gelegenheit, ihre Produkte und Dienstleistungen emotional zu präsentieren.

Ein Interview mit Chris Kaiser (Head of Marketing bei B’n’Tree)

Die erfolgreiche Serie der VIR&TIC Travel Start-up Nights geht mit der letzten Ausgbe in 2019 am 22. Oktober in München weiter.

Seiten

Es konnte leider nichts gefunden werden

Entschuldigung, aber kein Eintrag erfüllt Deine Suchkriterien