Events

Die nächste TIC & VIR Travel Start-up Night 2020: 01. Oktober in Wien

Seien Sie dabei wenn es wieder heißt „1,2,3 Pitch!“ und lernen Sie spannende und innovative Konzepte aus der Touristik kennen! Lassen Sie sich anstecken von der Neugier und Tatkraft der jungen Unternehmen und verknüpfen Sie sich beim anschließenden Networking mit interessanten Playern aus der Touristik!

Im Rahmen der Travel Start-up Nights, einer gemeinsamen Initiative des TIC und des VIR, bekommen Start-ups aus der Touristik die Möglichkeit, in Deutschlands Gründermetropolen sowie in Wien und Zürich vor einem Fachpublikum zu pitchen und dieses somit von ihrem Konzept zu überzeugen. Die Erstplatzierten aller Ausgaben sowie die besten zwei  Zweitplatzierten ziehen am Ende des Jahres im großen Finale in den Kampf um den Titel DAS „Travel Start-up 2020“ und das Preispaket im Wert von ca. 25.000€. Die Travel Start-up Nights finden in lockerer Atmosphäre mit anschließendem Networking bei immer wechselnden Gastgeber-Unternehmen statt.

Details zur Travel Start-up Night in Wien:

Wann:  Donnerstag, 01. Oktober 2020 ab 18.00 Uhr

Wo:      Tourismusschulen MODUL , Peter-Jordan-Straße 78, 1190 Wien

Teilnahmegebühren: kostenfrei für TIC oder VIR-Mitglieder sowie Start-ups und Studenten, Nicht-Mitglieder zahlen 50€

Das sagen die Start-ups:

„TravelTech ist in aller Munde, aber das Netzwerk fehlt oft! Die Teilnahme an der Travel Start-up Night war daher nicht nur inspirierend, wir haben auch viele wertvolle Kontakte geknüpft und konnten uns auf sehr guter Ebene mit anderen Gründern austauschen. Wer die Möglichkeit hat, sollte sich die Teilnahme nicht entgehen lassen!“

Lukas C. HempelGründer & Geschäftsführer

Wir bedanken uns ganz herzlich bei unserem unserem Gastgeber Tourismusschulen MODUL für die Unterstützung des Events.

Impressionen vergangener Travel Start-up Nights:

Text: Annette KrauseVerband Internet Reisevertrieb e.V.

Lesen Sie mehr News

Wir informieren Sie über aktuelle Themen von und für die Touristik.

Alle Beiträge finden Sie in unserem News-Bereich aufgelistet. Oder wählen Sie aus unseren News-Kategorien einen Themenbereich und lesen Sie nur die jeweiligen Themenbeiträge.