Was macht eigentlich ...

… das Start-up Tourlane?

Foto Tourlane

Noch heute leben viele San in Südafrika. Die Buschmänner haben eine interessante, Jahrhunderte alte Geschichte und Kultur.

Ein Interview mit Julian Weselek (Gründer von Tourlane); Gründungsdatum: Mai 2016

Könnt Ihr die Geschäftsidee von Eurem Start-up kurz beschreiben?

Mit Tourlane sind wir das erste Online-Beratungsportal für Individual- und Erlebnisreisen. Wir ermöglichen unseren Kunden eine unkomplizierte, schnelle und doch persönliche Beratung. Basierend auf den Reisewünschen unserer Kunden trifft Tourlane eine kostenlose, kompetente Vorauswahl aus über einhundert geprüften Spezialisten, die Reisen in mehr als vierzig Länder anbieten. Der Kunde erhält drei individuelle Angebote, zusammen mit einem der Anbieter schnürt er dann sein Paket und bucht direkt bei ihm – das spart Zeit und Aufwand.

Foto Tourlane

Zerklüftete Felsen und wilde Tiere sind typisch für das Andenland Chile

Wer gehört zu eurem Team?

Tourlane setzt auf ein kompetentes Team mit den verschiedensten Hintergründen, insbesondere aber mit einem Fokus auf Tech und Tourismus.

Wie kamt ihr auf die Idee zu Tourlane?

Mein Mitbegründer, Julian Stiefel, und ich haben bei der Reiseplanung festgestellt, dass es kompliziert und zeitaufwendig ist, Individualreisen online zu planen. Das Angebot im Netz ist unübersichtlich, ein Preisvergleich oft nicht möglich. Durch die gemeinsame Leidenschaft für das Reisen und die gesammelten Erfahrungen haben wir beschlossen, das Reisebüro der Zukunft zu gründen. So kam es zu Tourlane.

Foto Tourlane

In Tansania treffen Sie nicht nur auf Geparden, sondern auch auf viele weitere Wildtiere.

Was zeichnet Tourlane eurer Meinung nach aus?

Eine Individualreise zu buchen ist kompliziert und zeitaufwendig. Tourlane ist anders. Wir bieten unseren Kunden eine Anlaufstelle, die Reisende individuell berät: Tourlane ist das erste Beratungsportal für hochwertige Individualreisen und macht die Planung nun einfach und schnell.

Wer ist die Zielgruppe?

Generell kann bei Tourlane jeder die passende Reise finden. Die meisten unserer Kunden sind jedoch aus dem Backpacker-Alter heraus und freuen sich auf eine Reise, die für sie nach Maß geplant wird und einen gewissen Komfort beinhaltet.

Foto Tourlane Screenshot

Ein Screenshot der Website von Tourlane

Was war bisher Euer größtes Erfolgserlebnis und was die größte Herausforderung?

Bereits im ersten Jahr hatten wir 26.000 Kunden. Das war ein riesiger Erfolg für uns, aber zugleich auch eine Herausforderung. Wir wollten natürlich allen unseren Kunden gerecht werden und jedem von ihnen einen geeigneten Partner vermitteln. Damit das gelingt brauchten und brauchen wir noch immer ein hochqualifiziertes Team. Wir investieren, um ein sehr starkes Team zusammenzustellen und sind stolz darauf, wie gut uns das bisher gelungen ist.

Tourlane verspricht das nächste Abenteuer durch nur 3 einfachen Schritte

Wie wollt Ihr Geld zu verdienen?

Für unsere Kunden ist die Beratung kostenlos. Wir verdienen durch das Weiterleiten von Kunden an unsere Partner-Reisespezialisten.

Wie ist der Status Quo und wie sieht die Zukunft von Tourlane aus?

Derzeit bieten wir 40 verschiedene Destinationen an und arbeiten mit über 100 kompetenten Partnern zusammen. In den nächsten Monaten wollen wir weitere Partnerschaften eingehen, um das Kundenerlebnis weiter zu verbessern und auszubauen.

Lesen Sie mehr News

Wir informieren Sie über aktuelle Themen von und für die Touristik.

Alle Beiträge finden Sie in unserem News-Bereich aufgelistet. Oder wählen Sie aus unseren News-Kategorien einen Themenbereich und lesen Sie nur die jeweiligen Themenbeiträge.

 
produkt