Was macht eigentlich ...

…das Travel Start-up iguiding?

Ein Interview mit Patrick Schulz (Gründer von iGuiding)

iguiding_ipad_iphone_Was genau macht Ihr bei iGuiding?

iGuiding ist eine Suchmaschine für Ausflüge und Freizeitaktivitäten an über 4.200 Reisezielen weltweit. Wir durchsuchen die Angebote von den größten Tourenanbietern nach verfügbaren Ausflügen, Touren und Freizeitaktivitäten, vergleichen diese und listen das Ergebnis nach Destination auf. Die Ausflugssuchmaschine von iGuiding gibt es als App für iOS und Android und als Webseite unter topguide24. Diese jeweiligen Ausflüge und Freizeitaktivitäten können bequem über das Smartphone, Tablet oder über unsere Website gebucht werden. 

Wie bist du auf diese Idee gekommen?

Die Idee kam mir letztes Jahr, als ich durch Zufall den App-Store nach Anbietern für Ausflüge und Freizeitaktivitäten im Urlaub durchsucht habe. Dabei habe ich einige große Buchungsportale gefunden, andere waren gar nicht vertreten. Ich wollte mir aber nicht drei verschiedene Apps von unterschiedlichen Anbietern herunterladen, sondern eine App, die alles hat. Die gab es nicht! Somit war die Idee für iGuiding geboren.

iguiding_patrick-schulz

iGuiding Gründer Patrick Schulz

Wer gehört noch zu eurem Team?

Neben mir ist Beate Buchholz im Gründerteam, sie kommt aus dem Online Marketing und ist ein SEA-Profi. Zudem spricht sie fünf Sprachen und ist daher für unsere englischen, französischen und spanischen Vertriebsgebiete zuständig. Ich kümmere mich vorrangig um die Technologie und Entwicklung von iGuiding sowie um SEO und Webdesign.

Was ist euer USP?

Unser Alleinstellungsmerkmal ist, das wir die Einzigen sind, die Angebote von verschiedenen Anbietern und Buchungsportalen vergleichen und anbieten. Das macht uns automatisch zum größten Anbieter, da wir alle auffindbaren Angebote von unterschiedlichen Anbietern bündeln.

Wer ist eure Zielgruppe?

Unsere Zielgruppe sind Pauschalurlauber und Städtereisende, die gerne Ihren Urlaub im voraus planen oder spontan im Urlaub eine spannende oder interessante Tour buchen wollen und nicht die meist teureren Angebote der Reiseveranstalter im Hotel buchen wollen. Unsere App bietet hier einen umfassenden Preisvergleich. Das ist besonders praktisch für Kreuzfahrer, die jeden Tag an einem anderen Reiseziel sind.

iguiding_screenshot-appWie sieht euer Markt aus?

Die Urlaubszeit ist für viele die wichtigste und schönste Zeit im Jahr. Daher geben die Deutschen für Urlaub immer mehr Geld aus, im Durchschnitt sind es 1.071 € pro Person für 12 Tage Urlaub. Laut einer letzten Umfrage werden die Deutschen 62 Milliarden Euro in 2016 für Reisen ausgeben. Die Möglichkeit Ausflüge und Sightseeing-Touren bereits vor Reisebeginn zu buchen ist hierbei noch relativ neu. Bis vor einigen Jahren hat man dies noch vorrangig vor Ort bei seinem Reiseveranstalter gebucht. Heute kann man fast alles im Internet vergleichen und sich für das beste Angebot entscheiden. Hier kommen wir ins Spiel und bieten für das Thema Sightseeing, Ticket-Vorverkauf und Freizeitaktivitäten eine einfache, breit gefächerte Vergleichsmöglichkeit.

 iguiding_iphone_5s_Wie ist eurer Status Quo?

Aktuell haben wir die größte Datenbank an Touren und Freizeitaktivitäten in ca. 140 Ländern und über 4.200 Reisezielen weltweit. Allerdings haben wir gemerkt, dass viele User lieber unsere mobile Webversion nutzen als die App. Daher konzentrieren wir uns derzeit verstärkt auf Topguide24.com, die die gleiche Technologie wie unsere App nutzt. Hier haben wir neben der deutschen und englischen Version, eine Ausflugssuchmaschine für die französischen, spanischen und italienischen Besucher gelauncht.  Diesen bauen wir sukzessive aus und werden sie mit weiteren Angeboten neuer Partner befüllen.

Wie ist euer Geschäftsmodell? Wie finanziert ihr euch?

Bisher haben wir uns durch Bootstrapping finanziert, dass heißt die Entwicklungskosten haben wir mit unserem privaten Geld finanziert. Die Weiterentwicklung von iGuiding finanzieren wir aus den laufenden Einnahmen. Diese Einnahmen sind Provisionserlöse aus vermittelten Touren bei unseren Partnern.

Wie sehen eure Pläne für die nächsten Monate aus?

Die Hauptreisezeit ist jetzt vorbei. Wir wollen in den Wintermonaten intensiv an der Usability arbeiten. Aktuell können wir nur nach Reiseziel filtern. Da es aber viele Destinationen gibt, in denen mehrere hundert verschiedene Ausflüge angeboten werden, wollen wir hier zusätzliche Filter einbauen, damit man gezielter nach Angeboten nach seinen eigenen Interessen suchen kann. Im Moment ist es noch etwas unübersichtlich, denn man muss alle Unterseiten durchklicken. Da sehen wir aktuell den größten Handlungsbedarf.

Wer sind eure größten Wettbewerber?

Aktuell sind wir die Einzigen, die Ausflüge und Touren im Internet vergleichen. Es gibt verschiedene Tourenanbieter und Portale, die Ausflüge für Urlauber anbieten. Viele dieser Touren sind identisch im Programmablauf, nur der Preis ist ein anderer. Wir vergleichen diese Touren und unsere Nutzer erhalten das beste Angebot. Zudem haben einige Portale bestimmte Destinationen gar nicht im Angebot. Auch hier sind wir die Einzigen, die alle verfügbaren Reiseziele aus einer Hand bieten.

Was war euer größtes Erfolgserlebnis bisher?

Wir haben in kürzester Zeit viele Buchungen erzielen können. Mit meiner 12-jährigen Erfahrung im Bereich  SEO habe ich persönlich noch kein Projekt erlebt, das so schnell skalierte. Und all dies, ohne viel Geld für Marketing in die Hand nehmen zu müssen. Das zeigt mir, dass wir mit unserer Idee auf dem richtigen Weg sind. Mir ist natürlich klar, dass es langfristig auch darum gehen wird, mit gezielten Marketing-Aktionen und SEA-Maßnahmen noch mehr Aufmerksamkeit und neue Kunden zu gewinnen. In dem Zusammenhang werden wir dann wahrscheinlich auch über Möglichkeiten der Fremdfinanzierung nachdenken müssen. Das wird meiner Meinung nach nur mit einem großen und starken Partner an unserer Seite funktionieren.

Kontakt:

info@iguiding.net

030 – 89746842

Lesen Sie mehr News

Wir informieren Sie über aktuelle Themen von und für die Touristik.

Alle Beiträge finden Sie in unserem News-Bereich aufgelistet. Oder wählen Sie aus unseren News-Kategorien einen Themenbereich und lesen Sie nur die jeweiligen Themenbeiträge.

 
produkt