Beiträge

Entscheidungsfindung in ganz großer Runde: Mit dem Beschluss des Travel Industry Club e.V. (TIC) und des Verband Internet Reisevertrieb e.V. (VIR), das diesjährige Finale ihres Start-up Night Wettbewerbs rein virtuell stattfinden zu lassen, erweitert sich der Teilnehmerkreis, der den Gewinner kürt. Neben der rund 60-köpfigen Jury kann jeder interessierte Branchenvertreter die Veranstaltung am Dienstag, den 7. Dezember 2021, von 17 bis 22 Uhr online über ZOOM verfolgen und über die acht Finalisten abstimmen. Am Ende wird das Jury-Urteil 80 Prozent Gewichtung haben, die übrigen Zuschauer-Stimmen werden mit 20 Prozent berücksichtigt.

Vision für einen Tourismus von morgen macht das Rennen: Unter dem Titel „Mutmacher“ hatte der Travel Industry Club (TIC) Menschen und Unternehmen der Reise-Industrie aufgerufen, ihre Initiativen für einen seiner begehrten Awards einzureichen. In der Kategorie Thought Leader konnte sich nun das Manifest impulse4travel, eine viel beachtete Initiative von Realizing Progress und VIR durchsetzen. Verliehen wurde die Auszeichnung im Rahmen der Travel Industry Awards am gestrigen Montagabend in Frankfurt.

Sie möchten Ihre Innovation den Machern und Bewegern der Branche vorstellen, sich mit anderen Gründern vernetzen und bereits etablierte Protagonisten des deutschen Tourismus beeindrucken

Start-up Night Finale

Nach dem großen Erfolg 2017 führen der Verband Internet Reisevertrieb e.V. (VIR) und der Travel Industry Club (TIC) ihre Travel Start-up Nights auch in diesem Jahr fort.

Sie möchten Ihre Innovation den Machern und Bewegern der Branche vorstellen, sich mit anderen Gründern vernetzen und bereits etablierte Protagonisten des deutschen Tourismus beeindrucken

Was macht der Travel Industry Club (TIC)? Der Travel Industry Club (TIC) wurde im Jahr 2005 gegründet und hat sich als unabhängiger und einziger Wirtschaftsclub etabliert, in dem Macher und Beweger der Reisebranche organisiert sind. Die rund 800 persönlichen Mitglieder sind führende Köpfe und Nachwuchskräfte der Tourismusindustrie. Der Club versteht sich als innovativer „Think Tank“ der Branche […]

Der VIR und der Travel Industry Club haben sich zum Ziel gesetzt, die Travel Start-up Szene und die Touristikbranche stärker zu vernetzen und den Austausch untereinander zu fördern. Hierzu veranstalten der VIR und der TIC gemeinsam regelmäßige „Travel Start-up Nights“ in lockerer Atmosphäre in verschieden Städten Deutschlands.