Beiträge

Mit einer mehrseitigen Stellungnahme hat der Verband Internet Reisevertrieb e.V. (VIR), der Interessenverband der digitalen Touristik, auf die Ergebnisse einer Sektoruntersuchung zu Internet-Vergleichsportalen des Bundeskartellamts reagiert. Hierzu wurde im Dezember 2018 vom Bundeskartellamt ein Konsultationspapier veröffentlicht, zu dem der VIR nun für das Segment der Online-Reisebüros (OTAs) eine Erklärung abgab.

Neues Veranstalter-Mitglied im VIR: Der Verband Internet Reisevertrieb e.V. (VIR) begrüßt travelbasys als jüngsten Zugang.

Neues Veranstalter-Mitglied im VIR: Der Verband Internet Reisevertrieb e.V. (VIR) begrüßt schauinsland-reisen als jüngsten Zugang.

ITB China

Mehr als 20 führende Vertreter der chinesischen Reiseindustrie aus China lernen am 5. März 2019, einen Tag vor dem Start der weltgrößten Reisemesse ITB Berlin, die europäische Reiseindustrie kennen und können dabei wertvolle Informationen sammeln.

Sprungbrett Pokale

Ein attraktives Gewinner-Paket, die Aufmerksamkeit der gesamten Touristikbranche und eine Top-Vernetzung: Das erwartet den Sieger des Gründer-Wettbewerbs „Sprungbrett 2019“.

Das Programm für die VIR Online Innovationstage 2018 steht fest. Hochkarätige Referenten erwarten die Gäste mit spannenden Vorträgen in den Sessions „China“ und „Voice Search“.

China ist auch touristisch auf der Überholspur: Das ist das Fazit, das eine 20-köpfige Delegation des Verband Internet Reisevertrieb e.V. (VIR) mit Hinblick auf ihre Reise nach Shanghai anlässlich der ITB China zieht.

Passolution, Reise-Rebellen, GeldfürFlug und MamisTravelGuide sind neue Mitglieder im VIR Start-up Cluster

Der VIR begrüßt vier neue Mitglieder: Passolution, Reise-Rebellen, MamisTravelGuide und GeldfürFlug schließen sich dem Start-up Cluster an

Sprungbrett Pokale

Das Finale ist eröffnet: VIR präsentiert Anwärter auf Siegertitel des Wettbewerbs „Sprungbrett“ mit Innovationen der Digital-Touristik

Kurztrips haben weiter Auftrieb: Das ist das Ergebnis einer Erhebung durch den Verband Internet Reisevertrieb e.V. (VIR) und die Forschungsgemeinschaft Urlaub und Reisen e.V. (FUR).