Beiträge

Sprungbrett Pokale

Talentförderung vom allerfeinsten: Das bietet der renommierte Innovationswettbewerb „Sprungbrett“, mit dem der Verband Internet Reisevertrieb e.V. (VIR) junge Start-up Gründer, aber auch etablierte Unternehmen aus der digitalen Touristik für ihre innovativen Ideen auszeichnet. Noch bis zum 15. April 2018 ist die Teilnahme unter www.v-i-r.de/sprungbrett.de möglich.

Viselio-Gründer Niklas Zeller

Ein Interview mit Niklas Zeller (CEO & Mit-Gründer von Viselio); Gründungsdatum: 15.09.2016

Start-up Night Muenchen

Die erfolgreiche Serie der Start-up Nights von TIC und VIR geht am 24. April 2018 bei Holidu in München weiter.

Foto Ferien am Wasser

Ein Interview mit Dr. Catharina Bertram und Björn Menzel  (Gründer von FerienAmWasser).

Michael Buller

Am Nachmittag des ersten ITB-Messetages (7. März) leitet VIR-Vorstand Michael Buller den ersten Investoren-Panel in der ITB eTravel World.

Juvigo Beitragsbild

Juvigo, der „Sprungbrett“-Gewinner 2017 ist ein Buchungsportal für betreute Kinder-, Jugend- und Sprachreisen. Juvigo macht einen zutiefst regional fragmentierten Markt transparent. Für Kinder, Jugendliche und Eltern wird das Vergleichen und Buchen von Feriencamps stark vereinfacht.

Die erfolgreiche Serie der Start-up Nights von TIC und VIR geht am 6. Februar 2018 bei HRS in Köln weiter.

Start-up Night Finale

Nach dem großen Erfolg 2017 führen der Verband Internet Reisevertrieb e.V. (VIR) und der Travel Industry Club (TIC) ihre Travel Start-up Nights auch in diesem Jahr fort.

Branchentreff der Gründerszene – Beim ersten eTravel Start-up Day präsentieren auf der eTravel World junge Unternehmen ihre innovativen Geschäftsmodelle