Die nachfolgende Pressemeldung wurde von der TUI Group veröffentlich: Hannover, 28. Juni 2016. „Get a camp“, eine Online-Plattform die Campingplätze im deutschsprachigen Raum über das Internet buchbar macht, hat im Rahmen des VIR Innovationswettbewerbs den Sonderpreis der TUI erhalten. Deutschlands führender Reiseveranstalter hatte in diesem Jahr die Schirmherrschaft in der Kategorie Start-ups übernommen und spendiert […]

München/Berlin, den 23. Juni 2016 (w&p) – Kopf an Kopf Rennen der Start-Up Finalisten: In der Endausscheidung des VIR Innovationswettbewerbs Sprungbrett konnte sich gestern die Online-Plattform get a camp (www.getacamp.com), die Campingplätze im deutschsprachigen Raum über das Internet buchbar macht, mit wenigen Prozentpunkten Vorsprung durchsetzen und über ein Gewinnerpaket im Wert von über 35.000 Euro […]

eat-the-world, Gewinner des VIR Innovationswettbewerb Sprungbrett 2009, bietet seit 2008 einmalige kulinarisch-kulturelle Stadtführungen an. Sie möchten ihren Gästen einen Blick hinter die Kulissen einer Stadt geben und führen abseits der Touristenpfade durch kleine authentische Viertel. Jede Stadtführung beinhaltet Kostproben von einzigartigen Restaurants, Feinkostläden und Imbissen sowie einen Blick ins lokale Leben – Geschichte, Kultur, Architektur und Unterhaltungsangebote.

Ein Gastbeitrag von Datatrans AG und a-five Die Kreditkarte bleibt nach wie vor eines der wichtigsten Zahlungsmittel für touristische Dienstleistungen. Laut der aktuellen “Online-Payment 2016” Studie des EHI-Retail Institutes steigt die Attraktivität der Kreditkarte auch dieses Jahr wieder, u. a. auch durch die Deckelung der Kreditkarten-Gebühren.

In unserem Event-Bereich finden Sie aktuelle Termine für die digitale Touristik. In diesem Beitrag präsentieren wir Ihnen einige neue Events aus unserer Übersicht. Mitglieder des VIR erhalten Sonderkonditionen zu den unten aufgeführten Veranstaltungen. Bitte wenden Sie sich dafür an uns unter events@v-i-r.de.

Jedes Jahr aufs Neue findet im Frühjahr der renommierte Gründer- und Innovationswettbewerb VIR Sprungbrett statt. Da wir regelmäßig die Frage gestellt bekommen, wie der Wettbewerb abläuft, haben wir das einmal am diesjährigen Verlauf dargestellt.

Bayern und Baden Württemberg sind diese Woche in die Pfingstferien gestartet. In anderen Bundesländern sind es nur noch wenige Wochen bis zu den Sommerferien. Das aktuelle Regenwetter vielerorts lässt Fernweh in den sonnigen Süden aufkommen.  Höchste Zeit also, den Sommerurlaub zu buchen.

Travel Start-ups untereinander und mit den Etablierten der Branche zu vernetzen, das war auch bei der zweiten Ausgabe der TIC & VIR Start-up Night am gestrigen Abend in München das Ziel.

Man möge sich vorstellen, das Geschäftsmodell des Einzelhandels wird unter die Lupe genommen und dabei stellt man fest, er hat tatsächlich nicht alle Produkte, die es im Markt gibt, in seinem Sortiment. Darüber hinaus ist man verwundert, dass der Einzelhändler tatsächlich an den Waren, die er ins Regal stellt, Geld verdienen will.

Ein Gastbeitrag von Thomas Wilde Starke Bilanz und deutlicher Weckruf in Richtung Reiseindustrie:  das Reiseland Deutschland hat mit 79,7 Millionen internationalen Übernachtungen zum sechsten Mal in Folge einen Rekord eingefahren. Nach Angaben des Statistischen Bundesamtes lag die Zahl der Übernachtungen ausländischer Gäste in Beherbergungsbetrieben mit mindestens zehn Betten von Januar bis Dezember 2015 um 4,1 Millionen […]