Beiträge

Zuwachs im Digital-Verband: exfinity und Lohospo neu im VIR

Der Kreis der Mitglieder im Verband Internet Reisevertrieb e.V. (VIR) erhält erneut Zuwachs: Die Technologie-Plattform exfinity sowie das Service und Travel Technology-Unternehmen Lohospo haben sich neu der Interessensvertretung der Digital-Touristik angeschlossen und erweitern die VIR-Cluster Start-up bzw. Service & Travel Technology Provider.

Seiten

Lohospo GmbH

Lohospo GmbH





Lohospo unterstützt kleine Unterkunftsbetriebe in ihrem Onlinevertrieb und verbessert damit die Auslastung ihrer Ferienwohnungen sowie Gästezimmer. Dafür hat das Unternehmen ein Vertriebsnetzwerk aus namhaften Online-Buchungsportalen aufgebaut.

Über die Buchungsportale hinaus sind auch Tourismusverbände Partner von Lohospo, sodass Unterkünfte auch auf der Webpräsenz verschiedener Destinationen online buchbar sind. Lohospo nutzt das Reservierungssystem TOMAS der Firma my.IRS und agiert zudem als TOMAS-Systemhaus und berät Destinationen im Bereich Reservierungssystem. Mit der Lohospo.Akademie bietet Lohospo regelmäßig Weiterbildungen für Gastgeber und DMO-Mitarbeiter an.

Mehr als 7.000 Gastgeber im In- und Ausland nutzen den Service von Lohospo und über 140 touristische Destinationen vertrauen dem Know-how des wachstumsstarken Unternehmens.

Lohospo wurde 2011 von Christiane Schwaß, Theresia Datz und Rebecca von Schwerin gegründet und und beschäftigt an den Standorten in Freiburg, Dresden und Bestwig (NRW) 30 Mitarbeiterer. Das Unternehmen ist nach wie vor inhabergeführt.

Kontakt


Lohospo GmbH

Am Bischofskreuz 1

79114 Freiburg i.Br.

Tel.: 0761/154331-0

Fax: 0761/154331-99

E-Mail: service@lohospo.de

Website: www.lohospo.de

OBS OnlineBuchungService GmbH

OBS OnlineBuchungService GmbH





Die OBS OnlineBuchungService GmbH unterstützt als Servicepartner von Tourismusorganisationen in Deutschland und Österreich die Umsetzung eines Buchungssystems für ihre Unterkunftsbetriebe und Erlebnisanbieter. Gemeinsam mit den DMOs schafft der OBS eine Lösung für mehr Sichtbarkeit ihres touristischen Angebots im Netz und einen zeitgemäßen digitalen Vertrieb.

Die Leistungsträger werden über ein großes regionales Online-Vertriebsnetzwerk vermarktet und erhalten zudem Buchungen über die marktführenden Buchungsportale des Onlinereisemarktes weltweit. Die Betriebe werden auf ihrem Weg in die Onlinebuchbarkeit und der täglichen Arbeit intensiv begleitet und beraten. Die OBS wickelt dabei alle Buchungen als Vermittler ab und hält Agenturverträge zu den Buchungsplattformen vor. Der OBS betreut über 5.000 Betriebe und vermittelt jährlich ca. 190.000 Buchungen mit einem vermitteltem Buchungsumsatz von ca. 52 Mio. Dabei beschäftigt das Unternehmen 45 Mitarbeiter:innen.

Zusammenfassend lässt sich sagen, der OBS glaubt, dass jeder Gast eine Unterkunft oder ein Erlebnis finden kann, das perfekt passt und für ihn die “schönsten Wochen des Jahres” zu den schönsten Wochen des Jahres macht. Um diese Vision realisieren zu können, macht der OBS jeden Gastgebenden online sichtbar und online buchbar. Darüber hinaus unterstützt der OBS die touristischen Leistungsträger bei der bestmöglichen Präsentation auf dem Online-Reisemarkt. Somit ist der OBS OnlineBuchungService wahrer Begleiter für seine Kunden.

 

Kontakt


OBS OnlineBuchungService GmbH

Im Gewerbepark D 80

93059 Regensburg

Tel.: +49 941 46374849

E-Mail: info@obsg.de

Website: www.online-buchung-service.de

A3M Global Monitoring GmbH

A3M Global Monitoring GmbH





Mit Sitz in der Universitätsstadt Tübingen sowie Berlin und Hamburg entwickelt und betreibt die A3M Global Monitoring GmbH Frühwarn-, Informations- und Kommunikationssysteme für ein professionelles und effektives Krisenmanagement. Zu den Nutzern des webbasierten Global Monitoring-Tools zählen zum einen die großen Reise-Anbieter Deutschlands, zum anderen eine Vielzahl von kleinen und mittelständischen Unternehmen (KMUs), aber auch große Firmen sowie Konzerne.

Ein erfahrenes Team von Experten bei A3M beobachtet laufend die weltweite Nachrichtenlage und bereitet diese individuell für die Nutzer auf. Dadurch erhalten Reiseanbieter je nach Auftrag ausschließlich Informationen, die für deren spezifische Kunden relevant sind, da sich diese gerade oder in Kürze in entsprechenden Ländern und Regionen aufhalten. KMUs, große Unternehmen und Konzerne nutzen die Informationen, um die maximale Sicherheit für ihre Mitarbeiter auf Reisen zu gewährleisten.

Zu den weltweiten Krisenherden, die A3M beobachtet, zählen zum einen Naturkatastrophen wie Erdbeben, Hurrikans oder Brände, zum anderen politische Unruhen, Großdemonstrationen oder weitere Ereignisse und Zustände, die für Reisende zu einer Gefahr werden können. Seit geraumer Zeit bietet A3M die App „Global Monitoring“ für iPhone und Android an. In den letzten 12 Monaten hat A3M sein Portfolio mit dem Destination Manager um Informationen rund um das Thema „Reisen und COVID-19“ erweitert.

Kontakt


A3M Global Monitoring GmbH

Alter Fischmarkt 5 | D-20457 Hamburg
Lietzenburger Str. 99 | D-10707 Berlin
Hintere Grabenstr. 26 | D-72070 Tübingen

E-Mail: info@global-monitoring.com

Website: www.global-monitoring.com

PAYONE GmbH

PAYONE GmbH





Mit über 260.000 Kunden und 3,8 Milliarden verarbeiteten Transaktionen pro Jahr ist PAYONE der führende Payment-Anbieter in Deutschland und Österreich. Im stationären Handel, mobil oder online – PAYONE hilft Händlern und Dienstleistern bei den Herausforderungen rund um das bargeldlose Bezahlen. Als Full Service-Zahlungsdienstleister entwickelt PAYONE digitale Bezahlprozesse, die schnell, einfach und sicher funktionieren. Auch über das klassische Payment-Geschäft hinaus liefert PAYONE individuelle Lösungen für alle Branchen und Unternehmensgrößen. PAYONE ist ein Gemeinschaftsunternehmen von Worldline und der DSV-Gruppe (Deutscher Sparkassenverlag).

Kontakt


PAYONE GmbH

Lyoner Straße 9

60528 Frankfurt am Main

Website: www.payone.com