Charts

Die Gesamtausgaben bei kurzen und langen Urlaubsreisen ab einer Übernachtung mit Vorabbuchungen stiegen von 76,2 Mrd. € im Jahr 2016 auf 84, 2 Mrd. € im Jahr 2017. Das Ausgabevolumen aller digital gebuchten Reisen stieg gegenüber dem Vorjahr absolut um 3.8 Mrd. auf nun 41,4 Mrd €.