Page 12 - impulse4travel Manifest
P. 12

 3 Eine konsequente Wertorientierung
 Im Jahr 2025 ist die bisherige preisgetriebene Marktorientierung des Tourismus einer wertorientierten Marktausrichtung gewichen. In touristischen Strategien steht die Werthaltung touristischer Akteure gleichberechtigt den Bedürfnissen und Wünschen der angesprochenen Marktsegmente gegenüber. Im touristischen Massenmarkt wurden Kund*innen bisher oft über das vermeintlich leichteste Argument – das Preisargument – angesprochen, während weitere Differenzierungsmöglichkeiten ausgeblendet oder nur zweitrangig bearbeitet wurden. Diesen fatalen Weg gilt es durch wert- und zielgruppenorientierte Strategien mit entsprechenden Geschäftsmodellen zu überwinden.
Wir erwarten, dass das Preisargument auch weiterhin eine angemessene Rolle in der Vertriebsstrategie spielen wird – allerdings im Einklang mit einer starken Wertorientierung und unter Einhaltung von Standards in Bezug auf ökologische, ökonomische und soziale Nachhaltigkeit.
     #impulse4travel
als Basis für
die Marktausrichtung
 




























































































   10   11   12   13   14