Page 6 - Verband Internet Reisevertieb e.V. //Nachhaltigkeitsbooklet
P. 6

 Um beim Konsum der eingekauften Lebensmitte auf „less“ oder sogar „zero waste“ zu achten, kann man überschüssige Lebensmittel einfrieren oder verschenken, anstatt sie wegzuwerfen.
Fakt: 82 Kilo unverdorbene Lebensmittel landen durchschnittlich pro Jahr bei jedem von uns in der Tonne. Das sind 17 Prozent
aller Einkäufe.
Ein Kilo Brot im Müll produziert dabei so viel unnötiges CO2,
als würde man 3,5km mit dem Auto fahren und 1000l Wasser verschwenden.
10 Tipps für weniger Essen im Müll findest Du hier: www.utopia.de/galerien/lebensmittelverschwendung-10-tipps
Lade Dir auch die App 2good2go www.toogoodtogo.de/de herunter: Dort stellen Betriebe überschüssigen Speisen ein, die Du dann im Restaurant in deiner Nähe zu günstigeren Preisen kaufen kannst.
                               Less/Zero Waste



























































































   4   5   6   7   8