Tourismus Marktforschung

Der VIR finanziert und betreibt Marktforschung im Bereich des Online-Tourismus.

In Zusammenarbeit mit renommierten Marktforschungsunternehmen wie beispielsweise die GfK, die Forschungsgemeinschaft Urlaub und Reisen (FUR) und Ulysses Webtourismus veröffentlichen wir jährliche Studien zum Reisemarkt sowie allgemeine Statistiken zur Entwicklung der Internetnutzung.

In unserer Datenbank finden Sie Studien zu folgenden Schwerpunkten:

Die Rangliste der beliebtesten Auslandsländerziele führte traditionell Spanien an (13% aller Urlaubsreisen). Auf den weiteren Plätzen folgten Italien (9%) vor der Türkei (6%) und Österreich (5%). Die Top-10 Länder im Ausland waren Ziel der Hälfte aller Urlaubsreisen ab 5 Tage Dauer im letzten Jahr.

2019 unternahmen gut 78% der Bevölkerung in Deutschland mindestens eine Urlaubsreise von fünf Tagen oder länger. Seit Mitte der 1990er Jahre liegt die Urlaubsreiseintensität recht stabil auf dem hohen Niveau von etwa 3/4 der Bevölkerung.

Deutschland ist traditionell das beliebteste Reiseziel der Deutschen. 26% aller Urlaubsreisen der Deutschen hatten 2019 ein Ziel innerhalb Deutschlands, auf die Top-5 Bundesländer entfielen dafür rund 3/4 aller Inlandsreisen.