Bunt gemischt

Das Programm der VIR-Reise Shanghai 2019

Am Sonntag, den 12. Mai 2019 macht sich der VIR zusammen mit 33  Mitgliedern und Beiräten im Rahmen der zweiten VIR  Delegationsreise auf in den fernen Osten, und zwar nach Shanghai in China. Ziel der einwöchigen Reise ist  das Kennenlernen der Business-Kultur dieses aufstrebenden Marktes, denn gewohnheitsmäßig richtet sich unser Blick als Europäer oft gen Westen ins Silicon Valley der USA. Wir wollen uns jedoch die boomenden Unternehmen auf der anderen Seite der Erde, nämlich im Land der Mitte einmal genauer anschauen. Mit uns auf die Reise machen sich Vertreter folgender Unternehmen und Organisationen:

TVG Touristik Vertriebsgesellschaft, TripUpHanseMerkur, e-confirm GmbH, TAA, MidocoUnternehmensberatung Dingeldey, traffics GmbH, Freimuth Teamentwicklung, Ypsilon.Net AG, znt travel, Sunny Cars, Wirecard, CFM Media, GIATA, Solamento Reisen, Eurocamp, BEITEN BURKHARDT, Client Mind, Hochschule München, ACCOR Hotelbetriebsgesellschaft, TMB Tourismus-Marketing und Outdooractive GmbH.

Unternehmensbesuche in Shanghai

Nach der Landung in Shanghai am Montag, den 13.05.2019 werden die Teilnehmer der VIR-Chinareise durch die deutschsprachige Reiseleitung empfangen und können sich bei einem authentisch-chinesischen Abendessen auf die kommende Woche einstimmen.

Insgesamt besuchen wir 4 Unternehmen in Shanghai: Die Tour startet bei C-Trip, einem der führenden Anbieter von Reisedienstleistungen. C-Trip bietet sowohl Unterkünfte und Transport als auch Pauschalreisen und Business Travel. Das Unternehmen bietet über 1.000.000 Hotels aus 200 verschiedenen Ländern auf seiner Plattform.

Im Anschluss geht es weiter zu Lulutrip-World++, die führende OTA für chinesische Individualreisende. Lulutrip gehört zur i++ Travel Group mit über einer Million aktiver Benutzer.

Die letzte Station an diesem Tag ist DerbySoft. Der Anbieter von Hoteldistributionslösungen verbindet Vertrieb und Zulieferer durch maßgeschneiderte Konnektivitätslösungen. DerbySoft bietet auch Lösungen für Metasuche und digitales Marketing mit hohem ROI.

Nach diesen Eindrücken gibt es eine kurze Verschnaufpause, bevor es zum Opening Dinner der ITB China im Shangri-La Pudong Hotel weitergeht. Das Dinner ist für die Teilnehmer eine hervorragende Gelegenheit, in angenehmer Atmosphäre bei gutem Essen weitere Kontakte zu knüpfen.

Exklusives VIR-Programm auf der ITB China

Bevor wir uns ganz ins Messegeschehen stürzen, steht noch ein Besuch des Marktforschungsinstituts Kairos Future  an. Das Unternehmen mit Sitz in Stockholm und Shanghai kennt sowohl den europäischen als auch den chinesischen Markt und hilft Unternehmen, Trends zu erkennen und sich auf diese vorzubereiten. Dabei zählt die Touristik zum Kerngeschäft des Instituts.

Anschließend geht es zur ITB China, wo uns ein eigens von der ITB organisiertes Market Introduction Program mit fünf chinesischen Touristikunternehmen erwartet. Den Tag werden wir dann im Grand Café, einem Restaurant in der  54. Etage mit spektakulärem Blick ausklingen lassen.

Am zweiten Messetag steht für uns eine Guided Tour zu sechs verschiedenen Ständen chinesischer Aussteller an. Nach einem ereignisreichen Tag auf der ITB China freuen wir uns dann auf die nächtliche Bootsfahrt auf dem Huangpu Fluß und ein leckeres Essen.

Am letzten Messetag besteht noch einmal die Möglichkeit für ausgiebiges Networking, bevor wir im Anschluss dem Chinaccelerator einen Besuch abstatten. Der führende accelerator in China bietet ausgewählten Start-ups Startkapital, Mentoring und rechtliche Unterstützung.

Entspannter Abschluss der Delegationsreise

Am letzten Tag unserer Reise besteht noch die Möglichkeit, an einem exklusiven TaiChi Kurs im Yu-Garden mit einem TaiChi Meister teilzunehmen und die Stadt bequem bei einer VIR Jeep Safari zu erkunden.

Verfolgt unsere Erlebnisse über:

Trotz Zeitverschiebung und der strengen, chinesischen Reglementierung von Kommunikationskanälen hoffen wir, Euch von unseren Erlebnissen und Eindrücken in Shanghai berichten zu können.

Logo ITB China

Die ITB China findet seit 2017 jährlich in Shanghai statt und gilt als B2B- Reisemesse der besonderen Art. Sie richtet sich exklusiv an handverlesene Fachbesucher der Tourismusbranche aus China, die sorgfältig im Hinblick auf die Interessen der Aussteller ausgesucht werden. Das Messeangebot bezieht sich sowohl auf Geschäftsreisen als auch auf MICE und touristische Reisen mit internationalen, teils noch unentdeckten Destinationen, und beinhaltet sämtliche Aspekte und Dienstleistungen rund um das Reisen.

Impressionen China 2018

Lesen Sie mehr News

Wir informieren Sie über aktuelle Themen von und für die Touristik.

Alle Beiträge finden Sie in unserem News-Bereich aufgelistet. Oder wählen Sie aus unseren News-Kategorien einen Themenbereich und lesen Sie nur die jeweiligen Themenbeiträge.