Fotolia Business

Politische Forderungen des VIR

Die Touristik-Branche setzte bereits in den frühen Phasen des globalen Internetaufschwungs die abstrakten technischen Möglichkeiten der Digitalität in konkrete Vorteile für die Verbraucherinnen und Verbraucher um. Reisende konnten fortan in Eigenregie das Angebot an Flügen, Hotels, Mietwagen, Ferienwohnungen, Last-Minute-Reisen, Pauschalreisen sowie Kreuzfahrten gezielt durchsuchen, Preise vergleichen, individuelle Urlaubspakete zusammenstellen und diese am Ende auch völlig selbstständig buchen.

AER Logo Website

VIR hebt mit AERTiCKET ab

München, 13. November 2017 – AERTiCKET bereichert VIR: Der Ticketgroßhändler ist das neueste Mitglied im Verband Internet Reisevertrieb e.V. (VIR). Mit derzeit rund 450 Mitarbeitern an 20 internationalen Standorten ist das Unternehmen einer der größten Anbieter seiner Art weltweit. Im Verband wird AERTiCKET künftig das Cluster der Service und Travel Technology Provider ergänzen.